Hautenzündung um die Augen mit brennenden Tränen!

    Hallo zusammen!


    Ich habe seit ca. 2 Jahren immer wieder Probleme am Auge (um das Auge drum herum). Dabei ist die Haut (ca. 2 cm breit) an beiden Augen runherum rot (teilweise stark) entzündet. Auch brennen dann die Tränen ungemein, wenn sie darauf kullern.


    Aufgefallen ist mir dabei, das ich dies im vergangenen Jahr von Herbstbeginn bis Ende des kompletten Winters hatte und dann in der Sommerzeit war plötzlich Ruhe. Jetzt (seit ca. 2 bis 3 Wochen) geht das Ganze schon wieder los.


    Habt ihr vielleicht irgendeinen Tipp oder Rat für mich?


    Das geht nämlich so langsam ganz schon an die Nerven?


    LG RedJohn

  • 7 Antworten

    Nein, weder ich, noch meine Verwandten haben je was mit Schuppenfleche zu tun gehabt. Ich glaube auch nicht, dass es Schuppenflechte ist. Die rötliche Entzündung ist auf der Haut um die beiden Augen herum und auch auf den Augenlidern. Die Ränder der Augenlider brennen und jucken dabei teilweise!

    Ich tippe auch auf Schuppenflechte (habe ich leider auch). Es sind nicht die Tränen, die "etwas Entzündliches" mit sich bringen, sondern das Entzündliche ist die Schuppenflechte selbst, wobei die entzündete Haut durch den natürlichen Salzgehalt der Tränen weiter gereizt wird. Geh zum Hautarzt und laß Dir ein Rezept für eine entsprechende Salbe schreiben.