• 9 Antworten

    Gegen was verwendest Du denn die Tropfen und die Salbe? Gegen trockene Augen? Ich selber finde die Hylo-Comod auch nicht schlecht, helfen mir mehr als die meisten anderen "wässrigen" Tropfen. Dazu finde ich auch den Spender praktisch (keine Konservierungsstoffe und trotzdem nicht diese teuren Einmal-Dosen, die bei meinem Bedarf an künstlichen Tränen ziemlich ins Geld gehen :-(....). Wobei ich allerdings sagen muss, dass Tropfen zwar im Vergleich zu Gels oder gar Salben den von Saskia genannten Vorteil haben, dafür aber in der Regel auch entsprechend weniger / kürzer helfen. Verwende daher abends, aber auch tagsüber zwischendurch immer wieder mal ein Gel.

    Ja, ich trag KL und hab trockene Auge. Hab schon ein par Tropfen versucht. Kurz helfen sie, aber nicht lange. Deshalb hab ich mir nun die Augensalbe bestellt und werde diese über nacht benutzen und dann tagsüber tropfen. Mal schaun, wie es klappt.

    Hallo,


    ich kann dir Thilo Tears (SE) Augengel empfehlen, das ist auch für KL-Träger geeignet (allerdings nur die Einmaldosen). Man sollte es allerdings einige Zeit vorher verwenden, ansonsten setzt es sich an der KL fest und es kommt zum Nebelsehen. Das Gel verbleibt sehr lange am Auge, wirkt wie ein "Verband" und ich empfand es als sehr angenehm, auch wirkt es, da in Gelform, über einen längeren Zeitraum! Zwar musste ich mittlerweile auf Ortho-K Linsen umsteigen, trotzdem hat das Gel eine spürbare Linderung der Beschwerden gebracht!


    LG


    Visi

    Also einen klaren Erfolg kann ich der Vit.A Salbe schomal zuschreiben: meine Augen "klappern" nicht mehr, die haben bei jedem Lidschlag so ein Klappergeräusch gemacht, warum weiß ich auch nicht, aber das ist jetzt weg. Meinen Lidaufschlag hört man jetzt nicht mehr. Schonmal eine Nerverei weniger....

    Also ich teste die Vit A Salbe jetzt seit fast einer Woche.


    Da ich Nachts immer so trockene Augen habe, benutze ich die Salbe nur abends.


    Morgens sind meine Augen roter als vorher.


    Heute war es besonders schlimm. Ich glaube die Testphase hat sich erledigt. Ich vertrage die Salbe nicht.


    Leider wieder keine Hilfe und Erleichterung.


    Schönen Tag noch.

    Hallöchen!


    Hylo Comod sind wirklich die besten Augentropfen, die ich bisher gehabt habe, da sie, im Gegensatz zu den herkömmlichen Tränenersatzmittel etwas dickflüssiger sind und dadurch länger auf dem Auge haften bleiben. Die kann ich wirklich nur empfehlen.


    Die Vita-POS Augensalbe ebenso. Natürlich, wie bereits erwähnt worden ist, sieht man bei Augensalben zu Beginn etwas schlechter, jedoch lässt das bei Vita-POS nach wenigen Minuten nach. Was bleibt ist ein angenehmes Gefühl.


    Ich empfehle, beide Produkte zu kombinieren: Nachts die Salbe und tagsüber die Tropfen. Bei mir geht's sowieso nicht anders, da ich Kontaktlinsenträgerin bin. :-)