"Knubbel" im oberen Lid – was kann es sein?

    Guten Abend allerseits,


    mein Mann hat ein unangenehmes Gefühl im oberen rechten Augenlid und wenn man es etwas auseinander zieht, erkennt man deutlich einen "Knubbel" oder ein Korn. Er beschreibt es schmerzhaft, wenn er darauf drückt. Kann das ein Gerstenkorn sein? Sollte er noch morgen zum Notarzt?


    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten! :)

  • 4 Antworten

    Ja, das klingt nach einem Gerstenkorn, ist aber meines Wissens nicht weiter schlimm, vorallem wenn es sich praktisch nach aussen stülpt sieht es einfiach nur doof aus. Ich hatte sowas schon ein paar mal innen im Lid, das war dann ziemlich dick und nervig und das habe ich mir dann rausoperieren lassen. War keine große Angelegenheit, wurde ambulant gemacht und nach ein paar Tagen war es abgeheilt.


    Trotzdem würde ich zur Abklärung zum Augenarzt gehen. Notarzt ist denke ich nur bei unaushaltbaren Schmerzen nötig.

    Fühlt sich der Knubbel entzündet an? Es kann ein Gerstenkorn sein aber auch ein Abszess. Auf jeden Fall sofort zum Augenarzt, sowas kann höllisch weh tun, ich weiss wovon ich spreche, hatte sowas mal unterm Auge und es war sogar ein kleiner chirurgischer Eingriff nötig. Gute Besserung!

    Vielen Dank für Eure Antworten! :)


    Man sieht es so nicht, eben nur, wenn man das Lid bei geschlossenem Auge auseinander zieht.


    Es ist recht groß und sieht eben aus wie ein Knubbel.

    @ Farinara:

    hat es bei Dir damals von Beginn an weh getan? Bei meinem Mann geht es wirklich noch, nur wenn er direkt drauf drückt, hat er Schmerzen.