Kurzsichtigkeit mal besser, mal schlechter

    Hallo,


    ich bin leicht kurzsichtig, -1,25/-1,00.


    Ab und zu gibt es jedoch Tage, da sieht mein linkes Auge deutlich schlechter als normal, aber nur in die Ferne. Dann sehe ich selbst mit Brille/Kontaktlinsen links alles verschwommener als sonst. Oft pegelt es sich nach ein paar Stunden wieder ein.


    Ist das normal bzw. woran liegt das (vor allem aufgrund der Einseitigkeit)?


    Danke!

  • 3 Antworten

    Eventuell nutzt du zum sehen in der Nähe hauptsächlich dieses eine Auge, mit dem du dann schlechteres sehen empfindest. Da du sagst es normalisiert sich nach einer Weile, würde ich einfach mal vermuten, das es nut Akkomodation zu tun hat. Versuche mal, während der Naharbeit Pausen zu machen und auf entferntere Objekte zu schauen.