lang anhaltende Tränendrüsenengzündung

    Hallo zusammen


    Ich bin mittlerweile etwas hilflos...ich http vor ca zwei Monaten ein hervorstehendes Auge für ca 2 wochen. Das ist dann verschwunden und seit dem habe ich einen "knubbel" am oberen Lied Richtung schläfe. Vor ca 25 jahren hatte ich an der linken schläfe ein eosinophiles granulom. Ich war bereits beim Augenarzt und in der augenklinik. Es wurde eine sonographie, mrt und cct gemacht. Auf dem mrt hat man nur eine enzündete verdickte tränendrüse gesehen. Die "entzündung" hält jetzt aber schon ca 2 Monate an. Ich habe Weder schmerzen noch andere symptome. Ein antirheumatikum hatte auch keine wirkung. Blutwerte sind alle i.o auch Schilddrüse. Tests auf borillose u.ä War auch negativ.


    kennt jemand so ein Krankheitsbild bzw kann mir eine Empfehlung geben was ich noch machen kann?


    Vielen Dank vorab!


    Vg