Mit Kontaktlinsen eingeschlafen - Spätfolgen?

    Hallo zusammen,


    am Samstag bin ich mit meinen Kontaktlinsen (weiche Tageslinsen) eingeschlafen und habe das Missgeschick leider erst am nächsten Morgen nach dem Aufwachen bemerkt. Die Kontaktlinsen waren zu dem Zeitpunkt am Auge "festgetrocknet" und daher nicht ganz so leicht rauszunehmen, nach ein paar Versuchen hat es jedoch geklappt.


    Sowohl direkt nach dem Rausnehmen bis heute erscheinen mir die Augen normal (keine Rötung etc.), auch hatte/habe ich keine Schmerzen. Dennoch mache ich mir Sorgen, ob es nicht evtl. doch noch zu Spätfolgen kommen könnte, da meine Augen ja einige Stunden lang quasi keinen Sauerstoff/keine Befeuchtung bekommen haben.


    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Thema oder kann etwas dazu sagen?


    Vielen Dank im Voraus!

  • 1 Antwort

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da noch was zu befürchten hast. Sollte es dir mal wieder passieren, versuch nicht gleich die Linsen rauszunehmen, warte paar Minuten, dann lösen sie sich leichter.


    Mir ist das auch schon passiert und es hatte keine Folgen. Da du bislang auch nichts merkst, kannst du es wohl abhaken. ;-)