Ja das stimmt ich war schon bei zwei Augenärzte sowie Notfall Krankenhaus AugenKlinik


    Meine Angst ist eben das es plötzlich total schlimm wird


    Habe gegoogelt und das haben einige geschrieben die sind fast blind dadurch und solche Sachen halt. . .


    Heute habe ich mich extrem beobachtet und total PanikAttacken bekommen sowie SchweißAusbruch


    Aber was seltsam War ich habe tatsächlich heute schieren, Punkte gesehen teilweise wo ich dieses Attacke hatte. . .


    Ich leide zusätzlich an psychosomatische Störung hatte alles durch . . .

    Hallo belinea


    Ich habe eine Glaskörpertrübung und man sieht die Punkte besonders schlimm nach dem Aufwachen.


    Aber wenn die Augenärzte nichts finden dann ist da auch nichts.


    Hast du nicht auch von Nachtschichten gesprochen, das geht auch auf die Augen, habe ich lange gemacht.


    Ich denke deine Augen sind überanstrengt.


    Hole dir in den Apotheke die Augentropfen Augentrost das ist pflanzlich und beruhigt die Augen.


    Mir hilft das.

    Hi Karena


    Vielen Dank für dein Beitrag


    Dann kann ich beruhigt sein


    Wie heißen diese tropfen genau ?


    Siehst du auch wenn du dir den Himmel anschauen tust solche schwimmende durchsichtige kleine Wolken ?


    Ab und zu passiert mir das vorm Fernseher :-((


    Ich War vor paar tagen beim Arzt kann sich da nix verschlimmert haben oder ?


    Ich habe PanikAttacken :-((

    Nein da verschlimmer sich nichts, Deine Augen sind i.O., wahrscheinlich brauchst du noch nicht mal Augentropfen.


    Ich habe ein zeitlang, im Hintergrund, lauter bunte Punkte gesehen, sah ungefähr aus wie ein Farbtest.


    http://www.sehtestbilder.de/se…-5-viele-farben-blind.php


    Das war die extrem Angst und zu langes Bildschim schauen. Das ist nun weg.


    Die Sache ist die. Die Symptome, können alles und nichts bedeuten. Was bringt es, wenn wir jetzt über die ganzen schlimmen Sachen spekulieren, die es sein könnten, ob wohl du ärztlich genau untersucht wurdest. in dienem Fall ist es das Nichts (also die Angst. die ja ehrlich gesagt, etwas mehr, als Nichts ist). Die Wahrscheinlichkeit. das es doch was schlimmes ist, geht gegen Null. Des wegen ist es völlig sinnlos, sich darüber Gedanken zu machen.


    LG

    Danke das hat mich wieder beruhigt


    Finde das so lieb das jemanden so geholfen wird und Geduld hat DANKE.


    Das Problem ist bei mir, vorgestern als ich mir den Himmel anschaute sah ich wenige Flecken heute habe ich wiedermal ängstlich beobachtet und sah verdammt viel davon also hat es mit angst zu tun. . .


    Da sagt mein inneres oh gott glaube jetzt passiert es, jetzt ist die Zeitpunkt gekommen wo du Probleme bekommst verstehst was ich meine ?


    Und bei dir kam es auch durch angst die bunte Flecken ?


    Dann hast du wohl gute Erfahrungen was das angeht :-)


    Wie hast du dann das gemacht das es weg ware?

    Naja, so ganz weg ist es ja nicht.


    Unter anderem war ich auch beim Augenarzt und habe nun eine Lesebrille. Ich habe ja auch viel mehr Symptome, Schwindel, Benommenhait, Tinnitus, Herziehen, Schwächegefühl und noch mehr.


    Es gab sicher mehr Gründe. Viel PC sitzen, Angst und falsche Medikamentation, 3 Bludruck senkende MIttel, wobei 1 reicht.


    Nun was habe ich gemacht, Psychotherapie, die hat geholfen, allerdings hate ich dann auch wieder Rückschläge. Ich war mehrfach beim Arzt, insgesat 4 kardiologische Untersuchungen und andere und aich war auch hier im Forum (wobei mal da aufpassen muß, eigentlich ist dieses Beschäftigen, mit dem Theam kontraproduktiv). Oder wie es mein Psychotherapeut ausdrück, 'Dem wir unsere Aufmerksamkeit schenken, das gedeiht'.


    Dies wirklich krassen Sehstörungen hatte ich aber nur in der schlimmsten Phase, da wo ich tatsächlich Todesangst hatte, Ich bin da ins Bett und dachte, 'Morgen wachst du nicht mehr auf :°( '. Das hält man aber nicht lange durch, nach 1-2 Wochen ist man am Ende, ich habe es trozdem geschafft, das über ca. 2 Monate aufrecht zu erhalten. Danach konnte ich einfach nicht mehr, irgendwann habe ich dann gesagt, wenn du tod umkippst, dann ist das halt so. Nicht gerade schön, aber es hilft etwas gegen die Angst und dann wurde es nach und nach besser.


    Jetzt bin ich zwar noch nicht durch, aber so Symptome, wie flimmern sehen, oder ein kleiner Tinnitus oder ein wenig Herzstolpern lassen mich kalt. Hatte ich schon so oft, ist nicht passiert.


    Nur wenn es mal wieder ganz doll kommt, dann drehe ich auch wieder am Rad.

    Es tut mir sehr leid für dich :-((


    Aber freut mich das es dir besser geht :)=


    Ja ich hatte genau diese Beschwerden auch ich war jeden tag beim anderen Arzt. . .


    Hno Arzt wegen tinnituns.


    Hausarzt wegen Schweißausruh, angst vor Tod, kloß im Hals, Kopfschmerzen, Krippeln ganzes Kopfhaut, Schwindel ich kann noch bestimmt weiter machen :|N


    Grob geschätzt War ich ca.50mal beim Arzt innerhalb 2Monaten unglaublich oder?


    Sie hat mich auch untersucht Blut abgenommen es war alles okay, und am ende habe ich mirtazapin bekommen. . .


    Und seit Neujahr habe ich eben diese Augen Beschwerden. .


    Gestern abend als ich im Bett War hat es wiedermal geblitzt ohne ende , hattest auch blitze ? ?


    Wie schon gesagt dann denke ich mir oh gott Netzhaut löst sich jetzt ich muss sofort behandelt werden oder oh gott jetzt werden meine GlasKörperTrübung immer schlimmer. . . Aber ich war ja letzte Woche Donnerstag beim Augenarzt und in dieser Zeitraum glaube ich nicht das sich das Netzhaut löst oder ? ???


    Ich muss auch sagen ich habe seit 4-5Tagen morgens keine spinne mehr gesehen und das freut mich sehr ;-D


    Ist es eigentlich normal das man bei eine Auge anders sieht als die andere?


    Links sehe ich die Farben stärker, rechts sehe ich allgemein besser aber die Farben bißchen schwächer aber nur minimal kennst du das ?


    Was ich sehr gut finde ist, das man in solchen tollen forum wie hier sich austauschen kann und es wird einem geholfen. .


    All diese Beschwerden haben angefangen als ich hörte meine beste Freundin ihre Mutter sei verstorben danach ging es los. .


    Hoffe ich habe nicht soviele fragen gestellt :-D


    Das mit Augen ist jetzt mein Hauptproblem und Beschäftigung LEIDER

    Zitat

    Links sehe ich die Farben stärker, rechts sehe ich allgemein besser aber die Farben bißchen schwächer aber nur minimal kennst du das ?

    Ja, sowas habe ich auch festgestellt. Wahrscheinlich Angst bedingt, vllt. auch wirklich so. Aber was solls? Irgendwann, braucht man wahrscheinlich einen Brille, wie ich jetzt. Der Mensch ist nich perfekt.

    Zitat

    Gestern abend als ich im Bett War hat es wiedermal geblitzt ohne ende , hattest auch blitze ? ?

    Ja, hatte ich auch, besonderst wenn ich angespannt bin.


    Ich meine ich habe auch seit, ca. 2 Jahren, ziemlch dunkle Augenringe, was auch ein typische Merkmal von Depression, Angst ist. Mir ist nicht ganz klar, was das verursacht. Bei Wiki, steht was von verminderter Sauerstoffversorgung, wahrscheinlich auch verursacht durch Durchblutungsstörungen, welche wiederrum durch die Angst (Gefäßverengung) verursacht wird.


    Und wenn die Augen nun mal, mit zu wenig Blut versorgt werden, ist es logisch, das es zu Merkwürdigkeiten kommt. Was aber nicht weiter schlimm ist, wenn es ärztlich untersucht wurde.

    Ach ok -


    ich muss mal was positives mitteilen


    Ich habe seit fünf Tagen keine Spinnen gesehen Freu mich sehr


    Aber heute hatte ich starke Augen Schmerzen irgendwie auch Kopfschmerzen aber beide Augen Taten weh jetzt ist es besser geworden


    Wegen so etwas geht man nich zum Arzt oder? ??


    Hättest das auch?


    Aber jedem Tag wird es besser vergessen meine Augen langsam lach