Nachtrag: Werde mri diesen Monat dort wieder eine Brille holen, weils so billig ist.


    Ist irgendwie zwar schade, weil man damit die kleinen Optiker kaputt macht, aber ich hab nunmal nix zu verschenken. :-(


    Wenn ich genug Kohle hätte, würde ich auch nicht das billigste nehmen, was es gibt.

    also ich selber lebe unter hartz4 niveu kann mir keine teuren brillen leisten


    aber


    ich war bei einem kleinen optiker vor 3 jahren vorher, meine mutter wollte mir die brille bezahlen


    die brille wäre an die 200 euro teuer gewesen, das gestell war garnicht so gut für mein gesicht und nicht modern usw. hab ich im nachhinein festgestellt, ich dachte mir, ich gehe noch zu einem zweiten optiker bevor ich mich entscheide


    und da packt mir f. ein superschickes modernes gestell auf meine nase


    noch dazu passend für meine gesichtsform


    will nur gesamt 40 euro dafür haben oder so, gestell 10 euro


    na ja da war meine entscheidung leicht


    beim anderen optiker bekam ich gestelle auf die nase die garnicht so super an mir aussahen und dazu wären sie teuer gewesen


    dann wollte ich noch eine sonnenbrille mit meiner stärke haben, also eine normale brille aber als sonnenbrille, da dachte ich mir, probiere apollo aus, da waren diese 1 euro angebote vor ca. 2 jahren oder so


    und wie gesagt


    kein service kein interesse beide male als ich da war, die gestelle fand ich nicht super und überhaupt, alles war so kompliziert und schwer und keine ahnung


    bei f. brauch ich nichts machen, nichts wissen, kein geld haben, alles ist einfach, super lieb da, super billig noch dazu (wobei mir der preis nicht total wichtig ist, würde trotztem zu f. gehen, wenn die sogar 20 % teuer wären oder so, einfach weil da alles zusammenpasst. allers perfekt.

    die sonnenbrille mit meiner stärke übrigens hab ich auch bei f. gemacht


    25 euro und passend für meine gesichtsform, die haben sie auch noch zig mal eingestellt wegen meiner nervenreizung im kopfbereich, war da zig mal bis mir nichts mehr weh tat, die waren alle so geduldig unglaublich beim einstellen, dann war das gestell auch noch total modern usw. das war vor 2 jahren.

    Zitat

    Ich weiß, dass z.B. Fielmann Einschleifgebühren nimmt, wenn man in eine alte Fassung neue Gläser einbauen lässt. Das liegt daran, dass der Preis für das Einschleifen in den Fassungspreis hineinkalkuliert ist.

    Aha, danke für die Info.


    Das ist dann wohl normal.

    Zitat

    manchmal kommt mir fielmann schon vor, wie ein verein der alles umsonst macht und die mitarbeiter sind die kollegen von irgendwelchen engeln anstat menschen

    Vielleicht hast du auch einfach mit deiner Filiale Glück.

    Zitat

    manchmal kommt mir fielmann schon vor, wie ein verein der alles umsonst macht und die mitarbeiter sind die kollegen von irgendwelchen engeln anstat menschen

    Andere Optiker bieten auch eine ganze Menge Service "umsonst" – und der Fielmann ist auch geschäftstüchtig, auch wenn er Brillen zu wirklich günstigen Preisen bietet. Wenn man irgendwelche besonders hochwertigen Gläser will, und dann noch ein bestimmtes Fabrikat, zahlt man ähnliche Preise wie bei anderen Optikern.

    @ Luftschiff-Fan

    Zitat

    Allerdings wird man am Empfang immer wie eine Fremde begrüßt, auch wenn man schon die sechste Brille innerhalb weniger Monate kauft.

    Zitat

    Ich meinte auch nicht den Verkäufer, sondern die Dame am Empfang – und das ist immer dieselbe.

    Vielleicht leidet diese Dame an Prosopagnosie – wäre das nicht naheliegend? ;-) *:)

    Zitat

    Vielleicht leidet diese Dame an Prosopagnosie – wäre das nicht naheliegend?

    Mensch, du hast recht! Dass ausgerechnet ICH nicht auf diese Idee gekommen bin!


    (Ist mir aber trotzdem nicht wirklich sympathisch, die Dame, sie hat so eine etwas resolute Art, die ich nicht mag. Und selbst ich erkenne Leute wieder, wenn ich sie das vierte oder fünfte Mal sehe!)

    Zitat

    Vielleicht hast du auch einfach mit deiner Filiale Glück.


    Ketzerin

    ich war in 2 filialen eigentlich sind es sogar 3 wenn man es gauner nimmt


    und hatte ca. kontakt mit ca. 30 verschiedenen leuten in den letzten jahren dort in den filialen, waren immer andere leute.

    Zitat

    manchmal kommt mir fielmann schon vor, wie ein verein der alles umsonst macht und die mitarbeiter sind die kollegen von irgendwelchen engeln anstat menschen

    Zitat

    Andere Optiker bieten auch eine ganze Menge Service "umsonst" – und der Fielmann ist auch geschäftstüchtig, auch wenn er Brillen zu wirklich günstigen Preisen bietet. Wenn man irgendwelche besonders hochwertigen Gläser will, und dann noch ein bestimmtes Fabrikat, zahlt man ähnliche Preise wie bei anderen Optikern.

    mich hat eher nicht der preis interessiert, sondern vorallem und eher die art wie man mir umgeht, die menschlichkeit würde ich sagen.


    und deshalb, würde ich diesen laden weiterempfehlen, sie sind irgendwie menschlich, kann es nicht richtig erklären, und verlieren nie die geduld und bleiben immer freundlich und wenn man das 30 mal da ankommt weil es immer noch da oder da noch zwickt, hab eine nervenreizung im kopfbereich.


    aber auch als ich gesund war, waren die top bei kontaktlinsen sachen.


    oder wenn man fragen stellt, oder wenn man beratung will, die haben immer zeit und interesse. :)^ :)z

    Du hast schon recht, ich bin dort auch immer gut und freundlich beraten worden, egal, an welchen Mitarbeiter ich geraten bin. Nur einen einzigen gibt es dort, mit dem ich nicht klarkomme – der scheint irgendwie keinen blassen Schimmer zu haben, welche Brille mir stehen könnte und würde mir vermutlich lieber zu Kontaktlinsen raten – aber dieser Mitarbeiter ist wirklich die Ausnahme!