Prismenfolie - Neu für mich! Wer hat Erfahrung damit...?

    Hallo alle zusammen,


    endlich habe ich eine sehr gute und erfahrene Augenärztin gefunden, die die Ursache für meine ständigen Kopfschmerzen und den leichten Doppelbildern beim lesen und der Naharbeit gefunden hat.


    Ich war sehr überrascht über ihre Diagnose: Verstecktes Außenschielen.


    Einen Tag später war ich in der Sehschule und dort wurde es nochmals bestätigt.


    Um zu sehen, wie ich mit Prismen zurechtkomme, soll ich erst einmal zum testen eine Prismenfolie mit 6 pdpt bekommen.


    Ist dieser Wert hoch für den Anfang?


    Und wie ist das mit dieser Folie, sieht man das sehr, wenn man sie auf der Brille hat?


    Oder gibt es auch Einschränkungen damit?


    Kann man damit auch Problemlos zur Arbeit und am PC arbeiten?


    Oder nur zu Hause tragen ?


    Ich bin noch ein wenig verunsichert damit, weil ich nicht weiß, was mich erwarten wird. :-/


    Vielen Dank für Eure antworten.

  • 2 Antworten