Rechtes Auge entzündet, Kopfschmerzen, Schwindel - Uveitis

    Hi Leute,


    ich hab was Neues und zwar seit über einer Woche laut Augenarzt eine Uveitis Anterior, Regenbogenhautentzündung.


    Ich hatte zu Anfang noch so Tropfen, die die Pupille weit stellen und jetzt nehme ich nur noch die Kortison-Tropfen.


    Ich arbeite wieder, sitz am Computer und habe mäßige Schmerzen am Auge(unterm oberen Augenlid), dafür aber umso mehr komischen Schwank-Schwindel.


    Kennt das jemand? Was kann helfen? {:(

  • 4 Antworten

    Auge ist besser geworden, Schwindel und Kopfweh weg. Das ging dann in heftige Halsschmerzen über, die ich nicht wirklich behandelt habe, weil ich dachte, dass das von alleine weggeht.


    Dann gesellten sich allerdings mega heftige einseitige Schluckschmerzen dazu, war beim HNO. Das hab ich mit Tantum Verde etc. anscheinend weggekriegt. Jetzt anstrengender, trockener Husten, wenig und wenn: klarer Auswurf. Ganz bisschen Schnupfen.


    Evtl. ist das alles im Rahmen einer Virus-Infektion? Kennt es jemand? Komme gerade vom Arzt^^ aber mit ihm kann man darüber natürlich nicht diskutieren. Ich bin Mittwoch wieder da und wenn es nicht besser ist, nehmen wir Blut ab und gucken, ob Influenza oder so.