Hallo,


    ich müßte erstmal einen Termin ausmachen und vor allem Fragen wie das ist mit der Krankenversicherung in Österreich als Deutscher.


    Ich rechne ja damit, dass ich alles selber zahlen müßte :-/.


    Am Montag werde ich dort mal anrufen und fragen wie schnell man dort Termine bekommt.


    Von den 3 Kliniken die dein Apotheker Dir gesagt hat weißt du nichts neues?


    Gruß

    Tach,


    am 17.08. habe ich einen Termin in der Augenklinik Bellavista in Bad Vigaun.


    Die Dame am Telefon hat mir bestätigt, dass Sie die Äderchen entfernen können.


    Als Deutscher muss man alles selbst zahlen - Untersuchungskosten 200 - 400 Euro.


    Die OP an sich ???.


    Wird also nicht ganz billig aber wer schön sein will muss leiden ;-).


    Gruß

    Hey,


    Die Provisus Klinik in Essen, da hab ich angerufen, und Fehlanzeige: Nur Sehschärfekorrektur.


    Also mittlerweile bin ich mir aufgrund der ganzen Absagen sicher, dass solche Laser-OP's in Deutschland nicht durchgeführt werden. Vielleicht ist es hier ja verboten oder so.


    Keine Ahnung. Werde aber demnächst noch mal eine Uniklinik in Essen aufsuchen. Aber die Antwort kann ich mir schon denken.


    Also letzte Hoffnung, Augenklinik Bellavista. Gibt es auch eine Webseite von der Klinik?


    Frag doch wenn du dahin fährst unbedingt auch ob das Probleme mit der Sauerstoff- und Blutzufuhr im Auge gibt, wenn die Adern verödet und somit ausgetrocknet werden.


    Willst du beide Augen behandeln lassen oder nur eines? Bei mir wäre es nur eines. Die Kosten sind bestimmt happig, wenn die Vorsorgeuntersuchung schon so teuer ist, aber ohne Moos nix los.

    Hallo MisterJack,


    hier der Link zur Klinik: http://www.klinik-bellavista.at/


    Kannst auch gerne mal anrufen und dich beraten lassen.


    Ja das werde ich gerne fragen denn sonst macht es ja keinen Sinn.


    Ich habe eigentlich vor beide Augen behandeln zu lassen, außer es kostet sehr viel.


    Gruß

    Hallo minardi 84,


    ich bin ebenfalls von dem gleichen sch... betroffen. Es wäre toll, wenn du dich mal melden könntest- falls man in Österreich wirklich hilft würde ich das auch sehr gerne machen lassen. Hoffe du schaust nochmal hier rein bevor du strahlend weiße Augen hast :-)

    Hallo,


    ich habe auch das gleiche Problem. Alles versucht...von Weissmachern (Vorsicht: bewirkt über nen längeren Zeitraum das Gegenteilige!!!), über Cortison bis hin zu allergischen Augentropfen...nichts hat gewirkt!


    Bin schon gespannt, ob man sowas lasern kann und welche Klinik sowas durchführt! Hat irgendwer noch hilfreiche Tipps?


    Gruß


    deltoro

    Hallo Deltoro,


    langsam werden wir ja eine richtige Gruppe. Ich hoffe wir könnten dann einen Mengenrabatt bei dem Arzt in Österreich bekommen.


    Im Ernst:


    Wodurch sind bei dir die Adern gewachsen?


    Ich selbst habe schon zig Augentropfen genommen (Floxal, Hylo Comod, Allergo Comod, und ca. 10 weitere) aber keine haben nachhaltig geholfen.


    Es ist eben so, dass die Adern da sind und von ALLEIN auch nie mehr weg gehen, deswegen hilft wohl nur eine OP.


    Ich habe 5 Jahre lang alles probiert und war Stammgast bei vielen Münchner Augenärzten aber keiner konnte mir weiter helfen. Was mich stutzig macht ist, dass jeder deutsche Augenarzt meinte, dass es keine OP Methode gegen die Adern gibt.


    Warum können es dann die Österreicher?


    Die Klinik scheint seriös zu sein und für die Sprechstundenhilfe am Telefon der Klinik war mein Problem auch nichts neues.


    Ich kann es echt nicht mehr zu erwarten. 17.08.09 um 14.15 Uhr ist der Voruntersuchungstermin. Ich werde mich am Abend melden und hier posten wie es lief.


    Gruß

    Ich habe da gestern auch kurz angerufen wg. einen Beratungstermin. Gibt es bei Ihnen aber nicht. Man muss gleich eine Voruntersuchung machen, wobei sie mir keine Kosten nennen konnte (oder wollte). Hat auf Tarifverordnung der Privatärzte verwiesen. Das fand ich irgendwie nicht so prickelnd. Weiß hier jemand vl. etwas mehr?


    Die Klinik ist von mir nicht so weit entfernt (ca. 30 km), daher würde ich mir das gern mal ansehen.

    @ Minardi:

    bin schon gespannt was du zu berichten hast. ev. kannst du dann auch Preise nennen, wäre super wenn man ungefähr weiß was da auf einen zukommt. viel glück!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.