Hallo Orthoptistin!


    Ich habe gerade mal über Deinen Link die "Orthoptistinnen-Homepage" besucht, sehr interessante Seite :)^


    Leider scheint in unserer Gegend eine orthoptistinnenfreie Zone zu sein, hier gibts nur eine in der Augenklinik ":/

    Hier gibts auch nur 3. Davon 2 in Augenkliniken, wo man netterweise vom Augenarzt angemeldet werden muss. So auch in der Schielsprechstunde der Uniklinik, wo ich laut unserer lieben Orthoptistin doch gut aufgehoben wäre. Jetzt finde mal einen Augenarzt, der einen da anmeldet. Meine Nerven... %:|

    Aus aktuellem Anlass (schönes Wetter 8-) ) habe ich noch ne zusätzliche Frage: Schadet es den Augen, anstelle der normalen Brille mit den auch schon nicht mehr frischen Werten, stundenweise bzw. halbtags eine Sonnenbrille mit Gläsern der Stärke noch einer Brillengeneration vor der jetzigen zu tragen? Frage weil auch die Zylinder ganz andere Achsen haben und auch sonst die Werte anders sind, laut der Rechnung, die ich mal eben rausgekramt habe.


    Ich blick da nicht durch ;-)

    Zum ersten: naja, der muss einen halt anmelden und überweisen. Ich hab aber schon einen Plan ]:D


    Was heißt Plan, ich hab vor ein paar Tagen mal eben Blitze gesehen :-X


    Zu dem Rest: ich glaub, das macht den Kohl jetzt auch nicht mehr fett :-/

    Ach übrigens: Als Sofortmaßnahme habe ich das Bewegen sämtlicher Fahrzeuge mit der total veralteten Sonnenbrille untersagt, nachdem ich als Beifahrerin festgestellt habe, dass damit gar nix mehr geht. Glücklicherweise ist bei dem (kurzen) Höllenritt nichts und vor allem niemand zu schaden gekommen %:| Denke schon darüber nach, das Teil einfach zu entsorgen...oder zumindest die Gläser.

    Hach ja, meine ersten Chucks (rot!) sind einem kleinen Hund zum Opfer gefallen. Also eigentlich nur einer, den zweiten hab ich dann hinterhergeschmissen. Der hat die Schuhe geklaut und meine Mutter hat ihm alle weggenommen, außer einem von mir. Aus der Mülltonne hab ich sie ja immer wieder rausgeholt ]:D