Schwellung der Augen nach weinen

    Hallo,


    Bei mir schwellen ganz oft während oder nach dem weinen die augen an. Besonders schlimm ist es wenn ich danach gleich schlafen gehe. Dann wache ich am nächsten morgen mit so dicken augen auf die ich schon fast nicht mehr auf bekomme. Das dauert dann ein paar stunden bis das wieder weg ist. Das problem ist nur das es wirklich so dick ist das man sich damit nicht auf die straße trauen kann und ich irgendetwas bräuchte damit es erst gar nicht so anschwillt.


    Danke schonmal :-)

  • 4 Antworten

    Das dass mehr oder weniger normal ist weiß ich auch aber es ist ja net bei jedem so heftig und es gibt auch sehr viele bei denen schwillt es ganz minimal an das sieht man fast gar net. Mir ist es ja eigentlich egal wenn das passiert nur ist es halt doof wenn ich wie gesagt danach schlafen gehe und ich am nächsten morgen dann deshalb nicht arbeiten kann was jetzt schon zwei mal vorgekommen ist. Vielleicht helfen ja so Eis brillen (Weiß net wie die genau heißen) hat das schonmal jemand ausprobiert?

    Vielleicht hilft es auch das Leben so zu ändern, nicht mehr dauernd weinen zu müssen ;-) Aber mal Spaß bei Seite.


    Hast du denn auch das Problem, daß die Tränen dir seitlich aus dem Auge laufen, wenn du nicht weinst? Sofern du das immer mal bei dir beobachten kannst, ohne das du erkältest bist, könnte das ein Anzeichen sein, daß vielleicht bei dir der Tränenkanal stenosiert, also verengt, ist.


    Hierdurch würde sich dann auch die SChwellung nach dem Weinen erklären.


    Aber wie schon erwähnt, ist das Anschwellen der Augen nach oder während des Weinens normal. Und das kann auch ganz unterschiedlich ausfallen.


    Es muß sich also bei dir wirklich nicht um einen krankhaften Prozeß handeln.

    Das die tränen mir seitlich aus den augen laufen ist tatsächich so, dann kann es auch der grund sein, allerdings nur wenn ich müde bin. Das es krankhaft sein sollte darüber mach ich mir gar keine gedanken ich bräuchte nur etwas damit die schwellung über nacht abnimmt und nicht zu.