Sehe fadenförmiges Muster vor meinem Auge

    Hallo,


    ich laß gerade etwas auf einem weißen Blatt Papier und habe festgestellt dass vor meinem Auge ein fadenförmiges Muster zu sehen ist. Es ist relativ transparent, die Umrisse sind jedoch zu erkennen. Wenn ich mich darauf konzentriere bewegt es sich weg; es ist auf beiden Augen zu erkennen, wobei es im rechten Auge stärker aufzutreten scheint; die Form des Musters ist pro Auge unterschiedlich, ändert sich jedoch nicht in seiner Form.


    Die Größe ist schwer zu beschreiben, bei normalem Leseabstand erstreckt es sich auf etwa zwei Zeilen (nur als grobe Angabe zu verstehen jetzt)


    Mach mir etwas sorgen was das sein könnte, wäre euch SEHR dankbar wenn mich jemand darüber aufklären könnte. Vielleicht ist das ja auch was ganz normales und ich überinterpretiere das nur.


    Vielen Dank schonmal :-)

  • 6 Antworten

    sieht das muster aus wie ein schwarzer fussel?und wenn du mit den augen hin und her guckst schwimmt er so mit?wenn ja,das nennt man fliegende mücken.es ist nix schlimmes.manchmal verschwindet es langsam wieder.ich habe das jetzt schon seit 5jahren.und gott sei dank sieht man das nicht immer,sondern nur wenn man z.b.in den himmel guckt,oder eben auf ein weißes blatt.

    Hallo june0106, danke erstmal für deine Antwort. Schwarz ist es nicht, eher weiß und transparent, es sind also quasi nur die Umrisse erkennbar. Durchs hin- und herbewegen meines Kopfes ändert sich die Position nicht, aber wenn ich versuche es zu fokusieren bewegt es sich weg.

    Nachtrag: der Wikipediaeintrag dazu (http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegende_M%C3%BCcken) hat eine Abbildung zu dem Phänomen, bei mir sieht das genauso aus. Von daher bin ich erstmal total erleichtert, danke für die Info :)

    Das Phänomen kenne ich seit über 25 Jahren, ist echt nix schlimmes (sagt mein Augenarzt).


    Ich sehe es nur wenn ich mich darauf konzentriere, oder wenn es "sehr hell" um mich herum ist.


    Kurioser Weise spricht man nur selten darüber...8-)