sehr starke Augenringe

    Hallo,


    ich bastele bereits seit Monaten, ich habe urplötzlich (57) dunkle Augenringe. Nicht nur unterm Auge, auch seitlich, wie Hautverfärbungen.


    Auch der Hausarzt kann nicht weiterhelfen, alle Blutwerte i.o. Zum Hautarzt. Außer das ich nix habe, kann auch er nicht


    weiterhelfen.


    Ist es eine verseckte Krankheit?


    Vielleicht kann mir jemand helfen?


    Gruß Andreas

  • 3 Antworten

    Hallo Hanna,


    danke für Deine Antwort.


    Also Kaffee, ja etwas, Rauchen nicht, Stress, sehr viel, Arbeitsbedingt. Ich arbeite dazu auch noch als Medizintechniker.


    Aber das hat nix zu sagen.


    Und die Beziehung ist auch durch das viele Arbeiten gebrochen... Als Zusatz sozusagen. War aber auch überfällig.


    Ich bin dann zu Endokrinologen, Blutzucker Test und Nebennierenrinden Funktionsprüfung aus dem Urin. Ergebnis abwartend.


    Ernährung, alles was gut tut, auch Bier, kein anderen Alkohol.


    Auch beim Hautarzt war ich, zweimal ne Probe, einmal unterm Auge, einmal an der Wange. Das unterm Auge hat sich entzündet, hab dann Fucidine bekommen, besser wertend.


    Die Ursache ist noch nicht klar, es spielen so viele Faktoren eine Rolle...


    Der Hautarzt sagte etwas von in UNI Klinik Leipzig...


    Ursachen, die ICH vermute:


    1. Kaffee und Bier zu viel,


    2. meine Augen habe ich mit Tönung geschminkt, damit ich auch mich sehen lassen kann,


    3. fehlende Liebe und Sex,


    4. Trennungsschmerz,


    5. allgemein zu wenig Schlaf,


    6. es ist wirklich etwas bei mir defekt,


    7. zu viel Stress auf der Arbeit,


    8. ich habe mich an irgendetwas vergiftet...


    Vielleicht hat jemand solche Symptome, ähnlich wie ich.


    Also, es ist keine kleine Erkrankung, es ist blau, fast schwarz unter den Augen, auch etwas seitlich...


    Gruß Andreas