Sehstärke in kurzer Zeit stark verschlechtert!

    Hallo,


    in den letzten 2,5 Jahren hat sich meine Sehstärke erst von -2,75 auf -3,5 verschlechtert und nun innerhalb dem letzten halben Jahr auf -4,5!! Ist das normal? Ich bin 28 Jahre alt und trage seit ca.5 Jahren Kontaktlinsen. Mit damals 18 Jahren hatte ich noch -1,25!


    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen, mein Optiker konnte mir auch nicht weiterhelfen an was das liegen kann. Beim Augenarzt war ich vor einem Jahr und der hatte auch nichts festgestellt.

  • 4 Antworten

    Hallo.


    Da wird Dir wohl niemand eine eindeutige und bewiesene Auskunft geben können, denn das Warum und Weshalb ist nicht geklärt.


    Die ganzen Erklärungsversuche basieren nur auf Vermutungen bzw. individuelle Erfahrungen.


    Kann es sein, daß Du innerhalb des letzten Jahres sehr viel in der Nähe (PC, lesen, lernen usw.) gearbeitet hast? Das wäre nämlich ein erster Erklärungsversuche.

    Bei vieler Naharbeit wird vermutet, daß es zu einem Akkommodationskrampf kommt, der ein Voranschreiten einer Kurzsichtigkeit bewirken soll.


    Aber ob das nun wirklich stimmt, niemand weiß es wirklich genau!


    Es gibt eben immer noch sehr viele ungelöste Rätsel auf Gottes Erde.


    Wenn diese Vermutung mit dem Akko.krampf und der ansteigenden Kurzsichtigkeit wirklich stimmen sollte, dann müsste im Gegenzug durch viele Nahtätigkeit logischerweise auch eine Weitsichtigkeit (nicht verwechseln mit der Altersichtigkeit) geringer werden.


    Aber tut sie das wirklich?


    Fragen über Fragen...die Wissenschaft tappt eben noch in vielen Bereichen im Dunkeln. ???


    Also, nehme die neuen Werte als gegeben hin, mache Dir deshalb keine Sorgen und -4,50 dpt ist noch kein "Beinbruch".