Sehtest nicht bestanden!!! Was passiert jetzt??

    Hallo med1 Gemeinde,


    Ich war bis zum heutigen Tag mit der Ansicht das meine Augen


    gut sind,hatte bis jetzt nie probleme.


    Heute aber war ich mit einem Freund bei Fielmann und wir wollten den


    Sehtest für die Fahrschule machen, als erster war mein Freund dran,


    er hat problemlos bestanden.Als ich in der reihe war, hatte ich echt


    Probleme die Öffnungen in den Kreisen zu sehen,es gab insgesamt


    5 Reihen,von Reihe zu Reihe wurden die Kreise immer kleiner (ich denke


    ihr kennt den Test), man müsste aber nur die ersten 3 Reihen


    richtig haben um den Schein zu bekommen.Die erste Reihe habe


    ich ohne Probleme hinbekommen, aber die 2. und die 3. habe ich meistens


    nur im zweiten Anlauf hinbekommen und der Optiker hat mir


    halt gesagt das ich zum Arzt müsse und er mir die Bescheinigung


    logiscerweise nicht ausfüllen könne.


    Zu Info, ich trage keine Brille und war geschätze 5-7 Jahre(bin 17) nicht


    mehr beim Augenarzt.


    Ich werde dann am Montag mal beim Augenarzt vorbeischauen


    und wollte euch fragen,


    ist das jetzt Sicher das ich eine Brille bekomme,weil


    ich eigentlich der Meinung bin das ich gut sehen kann.


    Wie wird das dann beim Arzt ablaufen, kann ich den Sehtest dort nochmal


    machen??

  • 10 Antworten

    du bist der meinun, daß du gut sehen kannst, weil du nich weißt wie es is, wenn man gut sehen kann ;-) ähnlich wie bei jemand, der halb taub is, der kennts ja auch nich anders, also empfindet er den IST_zustand als normal.


    nun, da sis ja nix weiter dramatisches, du wirst ne brille bekommen- das wort brille hört sich ja fast schon behindert an, aber es git so toll, coole, moderne geräte, daß das gesicht oft viel toller aussieht, als ohne.


    und dann bekommst auch deinen schein, aufm führerschein wird stehen: gültig mit verordneter brille


    und dann is gut.@:)

    du must ja dann beim Augenarzt in etwa den selben Test machen...


    also wirst du danach sicherlich ne Brille brauchen....


    damit kannst du den Sehtest dann beim Optiker gleich nochmal machen und wenn du ihn bestehst, dann muss in deinen Führerschein so eine Kennziffer, d.h. du musst dann immer mit Brille autofahren


    das ganze ist also gar kein Problem :-)


    lg Lilly

    Ich war damals auch bei Fielmann und wollte den Test machen. Sie meinte, dass die Stärke meiner Kontaktlinsen nicht ausreichend sei und ich doch mal zu meinem Arzt gehen soll. Da war ich dann auch und er meinte, dass das Blödsinn sei und er hat mir gleich die Bescheinigung ausgestellt. Warum ich das nicht so gut erkennen konnte, weiß ich nicht.


    Der Test ist jetzt 10 Jahre her und ich habe immer noch die gleiche Sehstärke.


    Gruß *:)

    dolphin79


    ich war letztens beim Optiker und wollte nen normalem Sehtest machen lassen weil ich Brillenträger bin und mir ne neue Brille machen lassen wollte. Auf einmal sagte sie, dass meine Augen sich ja so doll verschlechtert hätten, ich müsste unbedingt zum Augenarzt! Da war ich letzte Woche, diese meinte nur, ich hätte die selbe Stärke wie schon vor 4 Jahren, es hätte sich nix verschlechtert!! Und gab mir nen Tipp; Nie nach langer Computerarbeit zum Augentest! Und so war es bei mir auch. Hatte bei apollo den Test nachmittags nach der Arbeit und beim Augenarzt war ich morgens, also mit "ausgeruhten Augen"!!


    Achja, und beim Arzt durfte ich dann für die Brillenbescheinigung mit meinen Werten auch noch 15€ bezahlen!

    hihi.... ich habe seit ein paar tagen meine erste brille. im führerschein steht zwar schon seit jahren, dass ich eine tragen müsse - aber ich war auch immer der meinung, dass ich ja SO GUT sehen könne :=o nur im dunklen beim autofahren wenn es auch noch regnete war es manchmal anstrengend. bin einfach mal zum optiker und siehe da: rechtes auge noch 50% sehleistung und linkes noch 75%.


    jetzt habe ich also meine brille - UND: schwarz ist wieder schwarz ;-D es geht also auch noch schwärzer als ich dachte, dass schwarz schwarz ist. es gibt noch schärfere konturen, als ich dachte. und mein fernseher hat ein super tolles bild ;-D


    was ich damit sagen will:


    wenn man nie mit brille gesehen hat, weiss man nicht, dass die welt eine idee schärfer ist ;-) ich trage die brille gerne und finde sogar, dass sie mir sehr gut steht. so zu hause setze ich sie nicht auf, aber zum autofahren oder allgemein draussen.

    na dann werde ich wohl eine Brille bekommen, halb so schlimm;-)


    ich werde bestimmt am montag auch ein test machen müssen und wenn ich den bestehe


    ,weil diesen Zahlen/Buchstaben test habe ich mal vor 2wochen in der Schule


    gemacht und den habe ich problemlos bestanden aber diese Kreise:(v


    Kann der Arzt dann mir auch diese Bescheinigung geben für den Führerschein


    und muss ich eigentlich was bezahlen dann dafür beim Arzt??

    Also bei meinem Arzt war ein Aushang, dass ab 2008 jede Bescheinigung die sie ausstellt, etwas kostet. Daher musste ich ja auch 15 € für meine Brillenverordnung zahlen.


    Okay du bist unter 18, da weiss ich nicht ob dich das was kostet, aber ich denke schon, was gibts denn heutzutage auch noch kostenlos


    Aber selbst für meinen Bruder(10) mussten meine Eltern letztens auch was bezahlen beim Augenarzt, war auch irgend so ein Sehtest.


    Aber ich musste damals für nen Führerscheinsehtest beim Optiker auch zahlen, obwohl das auch schon 10 Jahre her ist!

    Zitat

    Kann der Arzt dann mir auch diese Bescheinigung geben für den Führerschein


    und muss ich eigentlich was bezahlen dann dafür beim Arzt??

    Ja! Der Führerscheinsehtest hat eine Schutzgebühr von 6,43€, egal ob beim AA oder Optiker. Keiner darf dafür mehr verlangen und das Alter spielt hier keine Rolle, es ist eine gestzlich festgelegte Schutzgebühr.