• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo,


    Bei meiner 6 jährigen tochter wurde heute der verdacht geäußert auf Retinitis pigmentosa. Mein bruder leidet schon seit seiner Kindheit an der krankheit und ist mittlerweile fast blind. Die augenärztin meiner tochter hat eine Gesichtsfeld untersuchung gemacht und das rechte Auge war auffällig. Soll jetzt in der Augenklinik weiter untersucht werden. Mich würde auch interessieren welche klinik in russland diese op gemacht hat und was genau bei dieser operation gemacht wurde.