Sonnenfinsternis

    Hallo, Ich sorge mich morgen ehrlich gesagt raus zu gehen :(


    Darf man trotz einer Sonnen finsternis raus?


    und könne die Rolläden oben bleiben oder muss ich die unten lassen?


    habe ein Klein Kind was in die Kita Geht dieses lasse ich morgen auch schon zuhause,


    einfach um sicher zu gehen.


    Aber ich habe angst wenn ich Raus gehe oder einfach nur raus schaue (nicht direkt in die Sonne aber schon himmel richtung) das ich dadurch schaden an den augen Bekomme, klingt blöd ja ich weiß aber ich sorge mich da schon.

  • 81 Antworten

    Häh? Wieso sollte man nicht rausgehen? Der "Schaden" der Sonne ist ja nicht größer, weil die Sonne "anders" ist, sondern nur, weil die Leute die Finsternis gerne angucken wollen. Genau genommen ist ja noch weniger Sonne zu sehen als normalerweise, weil eben der Mond davor ist.


    Aber das ist doch kein Grund, sein Kind nicht in die Kita zu schicken. ":/ Schließt du euch auch zuhause ein, wenn der Himmel wolkenlos ist? ???

    du brauchst dich nicht zu sorgen. du kannst ganz normal rausgehn. eine sonnenfinsternis ist nichts gefährliches. schau halt nicht direkt in die sonne. das gilt aber prinzipiell auch wenn grad kein mond genau davor steht. ;-)


    die Finsternis dauert auch nur ein paar minuten. strahlentechnisch macht es keinen unterschied, außer dass man vllt eherr länger ungescützt draufschaun will. dein kind kann auch im kindergarten....


    wenn du dir das spektakel anschauen möchtest, dann mit entsprechender brille. vllt. sehn wir auch garnichts, wenn uns die wolken den blick versperren....

    Zitat

    Darf man trotz einer Sonnen finsternis raus?

    Darf man denn nachts vor die Tür?

    Zitat

    und könne die Rolläden oben bleiben oder muss ich die unten lassen?

    Im Schwabenland gehören die bei Dunkelheit natürlich runter! Im Rest von Deutschland gibt es Gott sei Dank keine Gesetze deswegen!

    Zitat

    habe ein Klein Kind was in die Kita Geht dieses lasse ich morgen auch schon zuhause,

    Richtig so! Nacher fällt dem noch der Himmel auf den Kopf!

    Zitat

    Aber ich habe angst wenn ich Raus gehe oder einfach nur raus schaue (nicht direkt in die Sonne aber schon himmel richtung) das ich dadurch schaden an den augen Bekomme,

    Ich persönlich wäre ja dafür, dass Du die restlichen 365 Tage des Jahres auch zu hause bleibst; nicht das Du noch Schäden am kopf bekommst.


    :=o

    Wie die anderen schon geschrieben haben. So lange du nicht direkt in die Sonne siehst, passiert nichts.


    Unser Kleiner geht morgen in den Kiga. Wir haben heute einen Brief mit nach Hause gekommen. Darin stand, dass die Zwerge morgen in der fraglichen Zeit nicht in den Hof gehen, damit keines der Kinder in die Sonne sehen kann. Sie bleiben also drin und sollte die Sonne in diesen Raum scheinen, dann wechseln sie sogar die Räumlichkeiten. Ich denke also, dass auch die Erzieherinnen in eurem Kiga Vorkehrungen treffen werden.

    Zitat

    Jarla_

    Schön wäre es, aber als ich die heute darauf angesprochen habe hieß es nur Nein die Kinder werden schon nicht in die Sonne Schauen, warum sollten wir da etwas machen?! ... da dachte ich mir nur ach du meine Güte, mein kind ist grade mal ein Jahr und versteht das noch gar nicht so genau warum es da nicht hoch schauen darf.


    Deswegen geht mein kind und zwei andere (deren eltern das mit bekamen) nicht in die Kita.


    Ich will einfach auf nummer sicher gehen, ich kenne mein kind und weiß das es nicht immer hört.


    Die leitung wurde auch infomiert.

    Zitat

    sollte die Sonne in diesen Raum scheinen, dann wechseln sie sogar die Räumlichkeiten. Ich denke also, dass auch die Erzieherinnen in eurem Kiga Vorkehrungen treffen werden.

    warum das denn? solange man da nicht direkt minutenlang auf die sonne schaut passiert nix! aber auch garnichts!


    die sonnenstrahlen die in ein zimmer fallen sind nicht schädlicher als sonst auch.


    der einzige unterschied: bei einer finsternis ist man oft faziniert und möchte sich das ansehn, da die sonne verdeckt ist, blendet es nicht so. dadurch muss man nicht blinzeln und weggucken und schaut länger drauf als man normalerweise würde.


    keine gefahr, wenn man mal kurz drauf schaut, oder habt ihr alle noch nie direkt in die sonne geguckt?


    das die kleinen nicht raus solln, okay. die gucken vllt eher länger hin, aber sonst absolut keine panik.


    die welt geht morgen auch nicht unter... %-|

    Zitat

    da dachte ich mir nur ach du meine Güte,

    Jedesmal, wenn die Gefahr besteht, dass eine Wolke vor die Sonne zieht, solltest Du dein kind aus den Kindergarten holen: Schnellstens, nacherher schaut es doch noch nach oben.

    Zitat

    Sonnenfinsterniss gleich Weltuntergang?

    Aber selbst redend! "Das Ende ist nahe! Kehret um!" ]:D

    Zitat

    da dachte ich mir nur ach du meine Güte, mein kind ist grade mal ein Jahr und versteht das noch gar nicht so genau warum es da nicht hoch schauen darf.

    Uiuiui.... So erzeugt man Massenhysterien.


    Dein Kind schaut aber ansonsten manchmal an den Himmel? Oder kreischst du, sobald die Sonne scheint und es den Kopf hebt?


    Warum sollte dein Kind jetzt interessierter schauen, als wenn sich eine Regenwolke kurz vor die Sonne schiebt?


    Dein Kind wird spielen, brabbeln, kucken, ... irgendwann wirds in der Kita etwas dämmerig und die Erzieherin macht etl. kurz das Licht an. Fertig. Mehr registriert ein Kleinkind doch gar nicht.


    Ich frage mich gerade, ob wir Teil eines Experimenetes zur Erforschung von Massenhysterien sind.

    Zitat

    mein kind ist grade mal ein Jahr und versteht das noch gar nicht so genau warum es da nicht hoch schauen darf.

    Dein Kind weiß doch aber auch nicht, dass morgen Sonnenfinsternis ist, also dass es da evtl. was zu sehen geben könnte. ":/

    Zitat

    Dein Kind weiß doch aber auch nicht, dass morgen Sonnenfinsternis ist, also dass es da evtl. was zu sehen geben könnte.

    Bei der Histerie die Wonderlanbird91 verbreitet? Schon allein deswegen, wird es morgen die ganze Zeit hoch schauen! (Oder aber für den Rest des Lebens die Sonne vermeiden)

    Zitat

    Dein Kind weiß doch aber auch nicht, dass morgen Sonnenfinsternis ist, also dass es da evtl. was zu sehen geben könnte. ":/

    Ich kann ihre Sorge da tatsächlich einbisschen verstehen.


    Natürlich weiss ihr Kind nichts davon, aber was ist mit den anderen?! Wenn alle fasziniert nach oben schauen, weil der Sonne plötzlich einen Teil fehlt, könnte auch ihr Kind es den anderen nachmachen wollen. Wobei ich doch sehr hoffe, dass die Kinder in der KITA richtig beaufsichtigt werden und fals ein oder zwei Kinder in Versuchung kommen, dies sofort unterbunden wird.

    Bleiben wir doch morgen einfach alle daheim, hab ich einen Tag früher Urlaub! :)^ 8-)


    Sorry, aber so viel Unwissenheit und Panikmache ala Bildzeitung, sind echt erschreckend.


    Wenn in unserem schönen Land mal Krieg ausbrechen sollte, frage ich mich, was dann passiert, wenn man schon Angst wegen der Sonnenfinsternis hat. :=o

    Zitat

    Ich kann ihre Sorge da tatsächlich einbisschen verstehen.


    Natürlich weiss ihr Kind nichts davon, aber was ist mit den anderen?! Wenn alle fasziniert nach oben schauen, weil der Sonne plötzlich einen Teil fehlt, könnte auch ihr Kind es den anderen nachmachen wollen. Wobei ich doch sehr hoffe, dass die Kinder in der KITA richtig beaufsichtigt werden und fals ein oder zwei Kinder in Versuchung kommen, dies sofort unterbunden wird.

    Wenn die Mutter mit dem Kind unterwegs ist, mag sein, wenn es sieht, dass viele andere hoch schauen, dass es dies auch macht. Aber Kindern in sehr jungen Jahren traue ich zu, dass sie schnell wegschauen, wenn sie etwas als sehr unangenehm empfinden.


    Im KITA, wo Kinder beschäftigt sind, wird es kaum einen interessieren.