Streulinse und Problem mit Blenden

    Hallo, also ich hab neuerdings starke Probleme mit Blendung, durch Sonnenlicht u. auch Künstliches.

    Augenarzt meinte: Streulinse u. Linsentrübung, u. ich soll mir stärkere Sonnenbrillen zulegen. Das hab ich jetzt gemacht, u. saß also gestern eine 3/4 h in der Sonne, mit meiner verspiegelten Gletscherbrille, u. hatte DENNOCH Probleme. Seitdem ist es wieder schlimmer, so dass ich schon in der Wohnung freiwillig die Sonnenbrille aufsetze...8_)

    Ist doch nicht normal, oder?

    Wo ich mir Gedanken mache: ich hab das "Pollival" da, also Augentropfen gegen Allergie. U. habe den Verdacht, dass dies die Symptome nicht unbedingt bessert. Also, am Ende vielleicht der Auslöser ist!? Ob das sein kann? Was anderes fällt mir nicht so recht ein.

    Das ist zwar unwahrscheinlich, aber ich hab es zwei Mal im Abstand, und dann jeweils ein paar Male genommen. U. genau danach traten die Beschwerden auf. Gestern weiß ich allerdings nicht: ich saß halt schon in der Sonne. Ob es vielleicht nur daran lag. Oder eben doch an den Tropfen!? ???

  • 3 Antworten

    Naja, also ich muss unbedingt vermeiden, dass ich was Schädliches nehme, was die Beschwerden noch verschlimmert. Ich bin 44, u. kann jetzt nicht unbedingt eine ausgewachsene Sehbehinderung gebrauchen.

    Es gibt doch manchmal das verrückteste Zeug; also, dass Tropfen, die für 100 Leute gut sind, dem einen doch schaden.

    Andererseits hab ich nun mal Gräserallergie. Und nun nicht mal für 3-4 Wo, so wie andere. Was man vielleicht gerade noch aushalten könnte. Sondern das geht dann schon mal das gesamte Sommerhalbjahr über. U. weil ich da im Moment auch keine Tabletten dagegen nehmen kann, müsste ich jetzt einfach mal sozusagen sicher gehn können, dass das Pollival in dem Zusammenhang harmlos ist.

    Hat niemand 'nen kleinen Tipp? Danke.

    Ich habe letztes Jahr vom Augenarzt Tropfen empfohlen bekommen, die denselben Wirkstoff (Azelstinhydrochlorid) enthalten und ich kam damit auch nicht klar....wieder mal knapp 20 Euro in die Tonne geschmissen ....

    In Deinen Tropfen ist außerdem Sorbitol drin...auch nicht ganz unproblematisch.

    Ja, okay. Ich hab mir jetzt Livocab besorgt, dass hatte ich früher schon mal. U. hab jetzt wieder bissl Kopfschmerzen u. trockene Augen.

    Ob das daran liegen kann? Dass das auch nicht (mehr) geht? Will man doch kaum glauben.