Stuhlgang und Augenprobleme

    Abend zusammen ich habe ein komischen Tick in Zusammenhang mit Stuhlgang und mein Augen nämlich bei Stuhlgang ein generelles Problem (täglich bis wöchentlich Verstopfung), aber das Augenproblem wie folgt: bei Stuhlgang ist nur möglich wenn ich zugleich schiele/Augen verdrehe. Ist das normal?

  • 9 Antworten

    huhu,

    mir wäre dieser Zusammenhang erst mal neu. aber dann dachte ich, vielleicht musst du dich auf was anderes konzentrieren beim Stuhlgang? kann das sein? salopp gesagt: vorne konzentrieren, hinten "läuft´s" ?

    lg

    Ich weiß eigentlich nicht was das ist mit Prophilie. Es gestaltet eher so dass ich (sehr) oft Verstopfung habe seit Kindheit und es immer problematisch ist wenn ich weiß es steht Stuhl gang an. Das klingt sehr komisch aber es funktioniert nur wenn ich die Augen verdrehe (schiele)

    Zitat

    Das klingt sehr komisch aber es funktioniert nur wenn ich die Augen verdrehe (schiele)

    Das ist nun wirklich Unsinn, antomisch gesehen.

    Der Stuhlgang ist nicht davon abhängig in welche Position du deine Augen drehst.


    Das Problem ist bei dir psychisch, d.h. du hast es dir so angewöhnt. Das ist also so angewöhnt bzw so erlernt, also ein Tick.

    Du musst nun für dich entscheiden ob du das so lassen möchtest oder ob du dir sagst ich möchte wieder koten ohne die Augen zu verdrehen, also unabhängig davon.

  • Elisada

    Hat den Titel des Themas von „Stuhl Gang und Augenprobleme“ zu „Stuhlgang und Augenprobleme“ geändert.