Tragen von Kontaktlinsen, Augen werden warm

    Ich trage neuerdings wieder Kontaktlinsen. Oder besser gesagt, ich versuche es.


    Allerdings muss ich nach längerem Tragen meiner weichen Kontaktlinsen feststellen, dass die Augen regelrecht warm werden. Es wirkt regelrecht kühlend, wenn ich kurz die Augen schließe.


    Kann die Linsen, wenn überhaupt, nur wenige Stunden tragen.


    Wer kennt das, an was kann das liegen?


    Danke und Gruß

  • 15 Antworten

    Im Grunde habe ich keine Ahnung, aber wenn die Augen warm werden liegt das wohl daran, dass sie stärker durchblutet werden. (??) Was anderes könnt' ich mir jetzt nicht vorstellen. Lass es lieber bevor du nachher eine Materialallergie hats. O.o

    Selbst KL Trägerin, natürlich müssen sich die Augen daran gewöhnen, aber das die Augen davon warm werden ist mir nicht bekannt, und dass, das mit der Durchblutung zu tun haben kann, bezweifele ich vor allem ja Linderung erscheint wenn das Auge kurzzeitig geschlossen wird.


    Ich trage meine Linsen, den ganzen Tag bis zum Abend um sie dann für die Nacht heraus zu nehmen.


    Rate dir zu einem Besuch bei Augenarzt oder Optiker, vielleicht liegt es ja einer Material-Allergie.

    Augen werden eigentlich nicht rot. Wenn ich viel blinzele oder eben die Augen eine Weile schließe wird es besser und es "kühlt" etwas ab...


    Insgesamt ist es so, dass die Augen irgendwie müde werden. Wobei, wenn dieser Punkt überschritten ist, kann ich die Linsen dann meist auch noch eine Weile tragen.


    Manchmal komisch!

    Hallo,


    es wäre interessant zu wissen, warum "wieder" Kontaktlinsen? Hast du sie schon einmal gehabt, und wieder (freiwillig) abgesetzt, oder absetzen müssen?


    Desweiteren spielt natürlich auch das Linsenmaterial bzw. die Linsenart eine Rolle, sowie Stärke und Anpassung (Anpassung = macht Optiker/Augenarzt = wie sitzt die Kontaktlinse auf dem Auge, ist wichtig, damit eine Unterversorgung des Auges mit Nährstoffen,etc... vermieden wird).


    Auch die Menge und Zusammensetzung des Tränenfilms ist von Bedeutung, damit das richtige Material ausgewält wird.


    Folge:


    Das "warme" Gefühl kann von


    - falscher Stärke (hier reicht auch schon +- 0,25 dpt)


    - falschem Material (bezogen auf Tränenfilm, Tragegewohnheiten, Tragezeit, etc...)


    - evtl. leichtem Heuschnupfen (falls du sowas hast)


    - oder auch den lästigen Pollen, die jetzt schon rum sind


    kommen.


    Würde hierzu auf jeden Fall den Anpasser (Optiker oder Augenarzt, der die Kontaktlinsen ausgesucht hat) aufsuchen, damit der sich das nochmal anschaut.

    @ samlema

    Kontaktlinsen können je nach Material unterschiedlich lange getragen werden (weiche Linsen).


    Schöne Grüße,


    MOPF

    Naja,


    wenn du jemandem Kontaktlinsen aussuchst, die (laut Hersteller) auch 18h am Tag getragen werden können, aber für diesen Kunden (aufgrund Tränenfilm/ -struktur, blablabla schwall schwall...) nur für meinetwegen 4h am Tag geeignet sind, dann:


    -> sind für den Kunden 4h am Tag "nur wenige Stunden".


    -> fürs Auge gerade die Grenze zum Tragbaren (wortwörtlich...).


    Worauf ich hinauswill mit dem Beispiel:


    Ohne entsprechende Hintergrundinfos (wozu natürlich auch "wenige Stunden" zählt) kann man keine Aussage dazu machen.


    Gruß,


    MOPF


    PS: Dat o.g. Beispiel mit den 4h hatt' ich wirklich schon...