Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Uveitis nach Augen OP

    Im Mai 2016 wurde bei mir eine Katarakt OP mit einer Premiumlinse durchgeführt.


    Am nächsten Tag sagte mein Hausaugenarzt,"dass die Kuh noch nicht vom Eis sei"


    1 Woche später,dass jetzt alles in Ordnung sei.


    Nach Absetzen der Augentropfen ca 3 Wochen später,bekam ich ganz plötzlich rasende Augenschmerzen und suchte die Augenärztliche Notaufnahme auf.Das Ergebnis:vordere Uveitis.


    Nun fölgte eine Behandlung mit Cortisontropfen.Immer nach Absetzen der Tropfen entzündete sich das Auge erneut.


    Jetzt habe ich die Tropfen wieder abgesetzt,eine Entzündung ist nicht aufgetreten,aber mein operiertes Auge ist oft sehr verklebt,juckt und manchmal verspüre ich ziehende Schmerzen.Wer hat ähnliche Erfaahrungen gemacht? ich habe natürlich Angst vor der 2. OP.


    Ritschka