Zitat

    Das merkst du doch. Entweder siehst du mit Brille merkbar besser – oder nicht.

    Oder, wie schon gesagt, nur in bestimmten Situationen aufsetzen oder aber in die Schublade legen :-D Da lagen meine beiden vorherigen Brillen auch immer ganz gern ;-)


    Aber gut, dass du dich mittlerweile dran gewöhnen konntest :-)

    @ ralphdaydreamer

    Es ist doch allerdings ein Unterschied, ob man deine Werte oder die von Kerstins1 hat!

    @ makatha181

    Ja da hast du recht. Es ist ein Riesen


    Unterschied ob man -0,75 hat oder


    -7.


    ich merk da leider keinen Riesen


    Unterschied da die Werte sehr


    Niedrig sind. Aber ich merke schon


    Dass alles ein wenig schärfer ist

    @ makatha und Kerstin1

    http://www.med1.de/Forum/Augen/145600/


    liest man von Surferin mit -1,5 also etwas mehr wie Kerstin1 dann wäre man genau so hilflos


    ihrer angabe nach könne sie ohne Brille nicht über die Straße,sieht die Welt bunt

    Ich hab -0,25 und für mich ist die Brille eine absolute Bereicherung! Allerdings schwanken meine Werte mit den Jahren. Ich war auch schon mal bei -1,75 auf einem Auge.


    Ich trage sie beim Lesen, beim Autofahren, beim Fernsehen, bei der Arbeit, am PC, in der Uni – und sogar manchmal während der Freizeit.


    Es ist doch viel angenehmer, alles ganz scharf und klar sehen zu können, außerdem sieht man damit total klug aus! :=o