:-D 8-)


    Falls das noch jemanden interessiert: Ich habe bei jeder neuen Brille Wert darauf gelegt, dass sie leichter ist als die vorige. Bin jetzt bei 26 g. Und in am Bildschirm durchmachten Nächten+Tagen sind die Brillendruckstellen das Erste, worunter ich leide.


    Ein "normaler" 16- bis 18-Stunden-Tag geht sich damit aber gut aus.

    Meine aktuelle Brille (Gleitsicht, Randlos, Kunststoffgläser) wiegt nur 10g. Aber ich kenne (aus meiner Zeit im zweistelligen Minusbereich, vor der OP) auch die sogn. Glasbausteine, die gerne mal mehr als 40g gewogen haben, trotz hohem Index. Und ich kann nur sagen, dass ist manchmal wirklich richtig schwer auf der Nase. Bei mir haben sich damals auch Druckstellen gebildet, die sich auch über NachT (brillenfreie Zeit) nicht wieder zurückgebildet haben.


    Leider kann man bei einer hochgradigen Fehlsichtigkeit nur nach einer möglichst kleinen, leichten Fassung und Gläsern mit hohem Index suchen. Form und Material der Nasenpads ist auch wichtig. Wobei ich mit den Kunststofffassungen mit den integrierten Nasenauflagen nie zurecht gekommen bin, denn die lassen sich ja nur sehr eingeschränkt an die individuelle Nasenform anpassen. Außerdem ist es unter diesen Brillen, besonders im Sommer, immer sehr warm – weniger Belüftung als bei Brillen, die auf Nasenpads sitzen.

    Update:


    Normale Brille: Kunststoff Vollrahmen, Glas, links -,125, rechts -3 plus Cylinder : 21g.


    Gestell ist das alte, macht also 3g mehr durch dickere Gläser.


    Sonnenbrille: Kunststoff Vollrahmen, Kunststoffgläser: 28g.


    Gestell ist etwas größer als das der normalen Brille.

    Zitat

    Wobei ich mit den Kunststofffassungen mit den integrierten Nasenauflagen nie zurecht gekommen bin, denn die lassen sich ja nur sehr eingeschränkt an die individuelle Nasenform anpassen. Außerdem ist es unter diesen Brillen, besonders im Sommer, immer sehr warm – weniger Belüftung als bei Brillen, die auf Nasenpads sitzen.

    Nie wieder was anderes als die integrierten Nasenauflagen. Zum allerersten Mal seit 20 Jahren Brille keine Druckstellen auf der Nase. Herrlich ;-D

    Ich habe eine Metallbrille mit breiten Kunststoffbügeln und meine Brille wiegt 30g


    Ich weiß nicht ob unbedingt ein Index höher oder nicht viel ausmacht?


    Habe jedenfalls um die -6,5 und keinen hohen.