Oh man, da das richtige zu schreiben ist wirklich schwierig, :-D aber wenn es dich etwas tröstet, habe mit 11 einen Traum gehabt, und mit 34 habe ich ihn erreicht, aber der Vorschlag mit Tube ist doch ok, da wurden doch schon manches Talent entdeckt...:)^

    Zitat

    habe mit 11 einen Traum gehabt, und mit 34 habe ich ihn erreicht,

    Wahrscheinlich hast du auch viel dafür getan, oder? Und nicht gewartet bis er sich von selbst erfüllt ;-)


    Ich glaub wenn man nicht den ganzen Thread gelesen hat kommen wir hier schon ein bisschen gemein rüber. Lauter fiese Menschen die einem 15jährigen seinen Traum kaputt machen wollen (was ja definitiv nicht so ist). Gerade am Anfang haben wir ihm viele Tipps gegeben und gesagt was er machen kann und soll. Ausserdem möchte Distany keine Ausbildung machen und nur von der Musik leben. Das stößt den Leuten hier wohl am meisten auf.

    Langsam nervt es mir echt. Zum Teufel!


    Hört auf mit diesen scheiss Beiträgen wie, er lebt noch in Wolken, er glaubt das ist Zuckerschlecken, bla bla bla.


    Ich weiss verdammt nochmal, wie hart und schwer der Weg wird. Wie viel auf dem Spiel liegt, und dass ich auch gar nichts am Schluss davon haben kann.


    Warum ziehn mich die meisten hier so runter? :-/:-| Ich hab darüber nachgedacht..


    und IHR HABT RECHT! wow..;-D


    Ich muss ned gleich aufgeben, sondern weiter versuchen. Hab gerade nachgedacht, und ich werde mit meiner Mutter nochmal sprechen.


    Jedoch rbauche ich ejtzt mal ein Tipp:


    Was ist besser? Gitarre oder Keyboard?


    Ich mag ja beides sehr. Gitarre hab ich nur noch keine, Keyboard hab ich schon eins, kein Spielzeug, sondern wirklich ein Keyboard ;-D Gitarre lernt man jedoch schneller. Ja.. mir gehts hier wirklich ums schnell sein. Ich weiss sowas dauert Jahre. Aber ich hab nur noch 2 und dann bin ich aus der Schule. Bis dahin sollte ich teilweise spielen können. Hab vor in der Woche 60 min.-Lektion zu machen.


    Keyboard hat man jedoch mehr Möglichkeiten, nicht? ??? Kann ich auch besser Begleiten oder so ;-D Gitarre spielt man ja irgendwie komisch und kann mir das ned vorstellen. Jedoch hört es sichs chön an und man lernt es schnell ;-)


    Chor bleib ich im Moment da :-| Werde mich ejtzt eher auf Instrument konzentrieren. Lauft alles gut, dann schau ich wegen Chor und der Band.


    Es ist jetzt auch was blödes gekommen:


    Ich und viele andere aus meiner Klasse, waren letztesmal ned in der Musikstunde da.. der Lehrer war eben ned rechtzeitig da ;-D Nunja.. nun dürfen wir in Gruppen was vorsingen.. da kamen gleich ein paar und wollten, dass ich mal was singe! Ich erzähl rum das ich singen kann.. und nun möchte es jeder mal hören...:-(:-(


    Hab soooooooo Panik! Angst auch! :-|:-/:-( Dienstag der kommt, ist es soweit.. und mrogen ist Probe.. mein gott! Wenn ich mich versinge, aber das schlimmste.. wenn ich doch nicht singen kann? Und mich dann alle auslachen und sagen.. "siehst du! Du kansnt nicht singen!" :-(:|N


    Hab echt riesige Angst :-|


    Ich arbeite übrigens auch an einem Song, aber auf Deutsch, und werde es hier dann posten. Hoffe es wird besser :)z;-) Es heisst "Bleib mein Schatz!".. hier ein kleiner Abschnitt. Die erste strofe:

    Mag sein dass es wieder so ein Love-Song ist.. aber ich finde, das er gut ist^^


    Schauspielen werde ich aber trotzdem ned weglegen ;-D Werde mich trotzdem an einer Schule spielen. Mir ist sehr klar, dass ich immer dabei sein muss, jede Rolle spielen muss, auch wenn ich sie nicht mag.. Wahlfach "Theater" kommt leider erst noch.. nächstes Jahr. Werde das sicher nehmen und Musik nicht abwählen ;-)


    Aber womit verdiene ich Geld bis ich 17 bin? Was amche ich, wenn sich die anderen bewerben, und Lehrstellen suchen, und ich nicht? :-/ Wenn Jobsuch-Zeit ist, bin ich sicher nicht genug alt, um mich dort bewerben zu können. Möchte aber auch nix lernen, was ich dann eh abbrechen werde! Und das zu 100 %.


    Eine Frage an den Leuten hier, die ja alles wissen (%-|):


    Ist es überhaupt möglich, eine Lehrstelle zu suchen und dann was zu machen da, und mich dazu noch zu bewerben an einer Schauspielschule später? So hätt ich dann einen Job und könnte Geld verdienen bis dahin.. aber das geht nicht! oder? :-| Beides sind Ausbildungen, die ja Jahrelang dauern, und bis das eine fertig ist, könnt ich das andere anfangen.. müsste abbrechen, geht glaub ich nicht.. huh :-|:-/%-|


    Das mit Youtube, ich bin mal ehrlich:


    Ich hab nur Angst, dass es wirklich stimmt, was ihr hier alle sagt.. dass ich vllt doch nicht singen kann. Hab tierische Angst, von jedem zu hören, du kannst nicht singen. Das liegt daran, dass das immer schon mein Traum war, und falls ich es nicht kann, mein ganzes Leben "kaputt" wär :-/


    Das müsst ihr verstehen..:-/ Ich weiss aber auch, dass ich es irgendwann erfahren muss, ob ich singen kann oder nicht. Ich muss meine angst überwinden.. aber ja..huh :-/:-(:-|


    melde mich wieder..


    mfg distany


    Achja, motzt nicht rum.. wenn ihr was zusagen habt, dann erst wenn ihr alles durchgelesen habt. Will nur damit sagen, hört auf mit "Der Weg wird hart Junge!" oder sowas! Den ich habs gerade geschrieben, dass ich es weiss^^

    Hab gerade nochmal in den Anfang des Fadens reingelesen und dabei mindestens 10 mal diese Schwüre gefunden:

    Zitat

    Ich weiss dass das alles gar ned so eifnach ist! Aber zum letzten mal, ich werds immer wieder versuchen, und immer wieder bis ich das erreiche, von dem ich immer schon geträumt habe. Ich werd nicht aufgeben, ihr könnt mir also helfen, oder es sein lassen.


    Egal wie hart, lang oder schwer dieser Weg sein wird,

    Und nun scheitert alles, weil Mami keine Gitarre kauft?


    Distany, entweder du hast einen Traum oder du hast keinen, wenn du es wirklich willst, dann trägst du ab morgen Zeitungen aus und verdienst dir das Geld für die Gitarre selber, oder du bekniest deine Eltern, sie sollen Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk zusammenlegen und dir diese Gitarre besorgen, du bettelst Onkels, Omas und Tanten an, du findest Wege weil du es WILLST.


    Und was ist die Realität? Mami sagt nein, und damit ist der Traum gestorben, denk mal drüber nach, und denke vor allem drüber nach, wie ernst es dir mit der Schauspielerei ist. Auch da werden Hürden auftauchen, wenn du schon vor der ersten kapitulierst, ist es kein Traum sondern... :-X ??toller smilie, den brauch ich öfter, dann bin ich hoffentlich öfter mal rechtzeitig still??


    Ist eine Schauspielschule überhaupt kostenlos oder muss man da nicht auch zahlen? Ich weiß es nicht, ich frage nur.

    Zitat

    mir gehts hier wirklich ums schnell sein. Ich weiss sowas dauert Jahre. Aber ich hab nur noch 2 und dann bin ich aus der Schule

    Ja, und? Soll dann gleich der Übergang zum Superstar kommen?

    Zitat

    ich bin mal ehrlich:


    Ich hab nur Angst, dass es wirklich stimmt, was ihr hier alle sagt.. dass ich vllt doch nicht singen kann.

    Du redest davon, keine Ausbildung zu machen oder diese zu 100% vorzeitig abzubrechen etc etc, aber drückst Dich davor herauszufinden, ob Du überhaupt singen kannst?


    Is da nicht ein bisschen was verkehrt herum? :-/


    Wenn Du nicht singen kannst, kannste Dir den ganzen Kram mit Chor und Instrumente kaufen und lernen doch komplett sparen. Umso schneller Du Bescheid weißt, umso besser.


    Außerdem haben wir Dir alle die ganze Zeit gesagt: Ausbildung ist wichtig. Trotz allen Wünschen. Du brauchst ne abgeschlossene Lehre in der Hinterhand! Als Backup.

    Zitat

    motzt nicht rum.. wenn ihr was zusagen habt, dann erst wenn ihr alles durchgelesen habt

    Ich bin hier von Anfang an dabei und ich motze trotzdem :-p

    Was ich noch sagen wollte;


    Zu,

    Zitat

    Er ist kein Musiker, weder im Herzen noch im eigentlichen Stil..

    oder was da auch immer stand..


    Das stimmt nicht ganz. Es stimmt schon, dass ich einfach nur reich und berühmt werden wollte.. doch das singen macht mir wirklich Spass, ich leibe es zu singen. Auch wa gutes zu "können" ;-) Meine eigenen Songs zu schreiben.


    Wenn ich wirklich nur reich und berühmrt werden möchte, dann würd ich mir nicht so viel Zeit nehmen und mir zusätzlich zu den vielen Hausaufgaben und Schulstunden noch ein Instrument lernen :-| Diese Sache ist mir wirklich wichtig, und ich hoffe, dass das hier endlich ein paar verstanden haben..;-):-/


    Singen finde ich toll! Und es ist eifnach ein fantastisches Gefühl so zu singen.. jedoch kenn ich aber die "andere" Seite ned.. aber das kommt noch :-/:-|


    Ich mag Musik. Ich hab mir früher nur alles aus meiner Angst laut zu singen, zerstört.. Es scheint besser geworden zu sein. Jetzt singe ich schon ab und zu vor mich hin wenn viele Leute da sind und mich hören xDD ;-D


    Ne wirklich, früher hab ich ned mal das machen wollen.. singe auch etwas mehr in der Musikstunde^^


    mfg distany

    zu dem lied: ich seh da nicht so wirklich n schema.. & es hat was von haus-maus-raus reimen ;-)

    Zitat

    Aber womit verdiene ich Geld bis ich 17 bin?

    such dir irgendnen nebenjob.. :=o


    warum machst du nicht ne ausbildung, die mit musik (oder schauspiel) zu tun hat? du brauchst einfach ne grundlage & kannst so auch einen einblick in den beruf bekommen (& verdienst eben auch geld, welches du sparen & in instrumente/ unterricht investieren kannst). zb tontechniker oä.

    Zitat

    Ist eine Schauspielschule überhaupt kostenlos oder muss man da nicht auch zahlen?

    Meine Freundin hat Schauspiel studiert, es gibt aber natürlich auch massenhaft private Schulen, wo man dafür bezahlen muß. Ein Ausbildungs"gehalt" wird er aber bei keiner bekommen, nen Job braucht er trotzdem......wenn Mami nich mal ne Gitarre kauft, wird sie ihn wohl auch nicht 3 Jahre durchfüttern

    Zitat

    Zu,

    Zitat

    Er ist kein Musiker, weder im Herzen noch im eigentlichen Stil..

    oder was da auch immer stand..

    Wenn Du mich schon zitierst, dann tu das auch richtig und füg nich ausgedachte Worte in die Klammern und gib diese als mein Zitat aus :(v

    Zitat

    Wenn ich wirklich nur reich und berühmrt werden möchte, dann würd ich mir nicht so viel Zeit nehmen und mir zusätzlich zu den vielen Hausaufgaben und Schulstunden noch ein Instrument lernen

    Aber das tust Du doch gar nicht! Du lernst kein Instrument! Bisher tust Du GAR NICHTS

    Ok, mein Beitrag ist hinfällig, gut, dass du es weiter versuchst :)^


    Nimm ersteinmal das keyboard würde ich sagen, weil das hast du daheim, damit du mal einen Grundstock kriegst, wie Musik so aufgebaut ist.


    Kauf dir ein Heft und such dir mal die Töne und Noten zusammen, ist gar nicht so schwer.


    Und den Chor mach trotzdem, was hindert dich daran?


    ich habe Geige und Klavier gelernt, war in drei Chören und zwei Orchestern in meiner Schulzeit und fand noch Zeit, mir diverse andere Instrumente selber beizubringen und mit allen möglichen Leuten zu musizieren. Natürlich war ich kaum daheim, weil wenn, dann musste ich zum Fußballtraining.


    Und es war eine tolle ausgefüllte Zeit, die ich nicht missen möchte.

    Zitat

    Ich hab mir früher nur alles aus meiner Angst laut zu singen, zerstört.. Es scheint besser geworden zu sein

    Du hast doch vorn paar Minuten noch gesagt, was Du für ne Panik vor dem Vorsingen am Dienstag in der Schule hast :-/

    Ja.. stimmt auch. Soweit bin ich aber nicht! Denk doch nach, mein gott...


    es wird besser! Ich bin nicht geheilet, weisst du.. hab echt Angst vorzusingen am Dienstag...:-(:-/:-|


    Ich werde dann wohl Keyboard nehmen^^ Da hab ich schon was und ja..:)z


    Und... ich tue GAR NICHTS? Ich hab aber angefangen ;-D Ich meine.. ich hab ja erstmal das mit dem Instrument, und das mit dem Chor in St. Gallen. Aber ich melde mich dann in den Sommerferien wieder, und dann mal schaun, ob ich immer noch nix gemacht habe.. das sit mir wichtig, und ich werde es dir beweisen :-|;-D

    Zitat

    such dir irgendnen nebenjob.. :=o


    warum machst du nicht ne ausbildung, die mit musik (oder schauspiel) zu tun hat? du brauchst einfach ne grundlage & kannst so auch einen einblick in den beruf bekommen (& verdienst eben auch geld, welches du sparen & in instrumente/ unterricht investieren kannst). zb tontechniker oä.

    Hört sich gut an.. mal schauen. Tontechnicker ist auch interessant irgendwie ;-D Was gibts sosnt noch so zu Schauspielen und Musik? Gibt doch ned nur Tontechnicker ???


    Wie findet ihr das Lied? Und kommt schon.. diese Reime hat auch Tokio Hotel in Durch den Monsun, oder auch in Englisch.. das sind normale Reime. Lieder müssen sich nicht reimen, aber ich finde es schöner wenn sie es tun! Beim singen hört sich das besser an^^ Bewertet doch mal den Inhalt und so.. ned immer ob es sich Reimt, oder "Reim dich, sosnt hau ich dich!" ist..;-)


    mfg Distany

    Zitat

    Hört sich gut an.. mal schauen. Tontechnicker ist auch interessant irgendwie ;-D Was gibts sosnt noch so zu Schauspielen und Musik? Gibt doch ned nur Tontechnicker ???

    kennst du diese neue suchmaschine? nennt sich "google". ;-D


    tontechniker, kulissenbauer, requisiteur, maskenbildner, veranstaltungstechniker, bla bla.. oder machn volontariat an nem theater (kann man auch in den ferien machen!), dann lernst du das leben hinter den kulissen kennen.


    den inhalt find ich normal. ist halt ein "yeah, schatz, ich liebe dich, bleib bei mir"-lied.. solche lieder gibts ganz oft bei youtube, meistens mit "süßen" bildern von nem pärchen hinterlegt.. :=o


    ich weiss, dass sich lieder nicht reimen müssen, stell dir vor ;-) aber dein text ist einfach nichts besonderes. es sind nur ein paar zeilen.. gib mir 5minuten & ich kann dir was gleichwertiges aufschreiben ;-) klimper ne melodie & nimm es auf. vielleicht hast du ja so ne tolle stimme, dass sie den eher schwachen text ausgleicht.

    Dein Traum ist es nicht Musiker oder Schauspieler zu werden, nein, dein Traum ist ja keinen vernüftigen, möglicherweise noch anstrengenden Beruf zu machen. :-/ Oder ihhhhh... eine Ausbildung machen. Ne, breche ich ja sowieso ab.


    Prima... ganz toll :-|


    Du standest noch nie auf einer Bühne, weißt nicht ob du singen kannst, denkst du wüsstest alles, bist nicht musikalisch und trotzdem bekommst du deinen A**** nicht hoch.


    Würdest du wirklich Sänger sein wollen würdest singen bis dir dein Hals weh tut. Auch vor anderen. Man hat zwar Angst, aber wenn man singt, dann ist man in einer ganz anderen, eigenen Welt... kann ich schlecht beschreiben...

    Zitat

    Denk doch nach, mein gott..

    Ja, entschuldige bitte. Denken hatte ich vorher ausgeschaltet %-|

    Zitat

    ich tue GAR NICHTS? Ich hab aber angefangen ;-D Ich meine.. ich hab ja erstmal das mit dem Instrument, und das mit dem Chor in St. Gallen.

    Nein, Du tust gar nichts. Wann hast Du angefangen mit dem Instrument? Wann warst Du beim Chor? ???


    Du machst alles immer später. "Da werd ich dann mal nach dem Skilager hingehen....da kann ich mich ja mal informieren, wenn ich mal Zeit habe.... dort guck ich mal, wenn dies und jenes soweit ist" etc

    Zitat

    das sit mir wichtig, und ich werde es dir beweisen :-| ;-D

    Von mir aus. Aber mir mßt Du gar nichts beweisen. Tu es für Dich

    Ich kann zu deinem Gedicht nicht viel sagen... ein Song ist es nicht, da ich keine Melodie habe. Keine Stimmung. Keine genauen Strophen, Bridge, Refrain...


    Außerdem sollen Songs eine Art Geschichte erzählen, einen Anfang haben und ein Ende (Ausnahmen gibt es natürlich).


    Ich finde es aber in Ordnung, wenn man bedenkt das du 15(?) bist.

    und dazu, dass du kein Video bei Youtube o.ä. reinstellen möchtest, weil du Angst hast wir würden sagen, dass du nicht singen kannst:


    1.) Du musst lernen kritikfähig zu sein


    2.) ich glaube jetzt schon, dass du nicht singen kannst, du kannst mich also nur noch vom Gegenteil überzeugen. ;-)