Hallo allerseits,


    ich bin auch eine Eule. Schon immer.


    Das kann ich jetzt noch ausleben (wie herrlich!) Aber in ein paar Wochen ist Schluß damit. Dann geht's vorraussichtlich um 7:00 mit Arbeit los.


    Ich fühl mich dann immer, als würde mein Körper schon ferngesteuert in der Welt herumlaufen, aber mein eigentliches Ich noch zu Hause im Bett liegen...


    Wird mir wohl nix anderes übrigbleiben, als die "Comran'sche Umkonditionierung" zu versuchen. MIMIMI

    Zitat

    Wird mir wohl nix anderes übrigbleiben, als die "Comran'sche Umkonditionierung" zu versuchen. MIMIMI

    8-)


    Informiere dich über Lichtfarben, gerade in der dunklen Jahreszeit, die jetzt kommt. Wenn es irgendwie geht, mach in den Räumen, in denen du dich nach dem Aufstehen aufhältst, eine Lichtfarbe >= 5000K rein. Und 1-2 Stunden vor dem Schlafen sollte die Lichtfarbe ~3000K betragen. Auch in kleinen Wohnungen kann man das prima unterscheiden, wenn man z.B. eine weiße Deckenlampe für den Morgen anbringt, aber dazu noch einen dimmbaren Halogen-Deckenfluter in die Ecke stellt (für das warme Licht am Abend). Und vor allem Nachts: Rolladen runter und dunkel machen.


    Kannst mal nach 3-4 Wochen berichten, wie gut es funktioniert. Viel Glück *:)

    Lichtfarben, hab ich noch nie gehört... Also ich halte mich nach dem Aufstehen - wenn ich arbeiten muss - eigentlich gar nicht lang in irgendwelchen Räumen auf, sondern starte direkt los.


    Ja, ich werde hier berichten. Du darfst - wenn Du magst mein Aufsteh-Coach sein, aber dann musst Du auch ein bisschen "MIMIMI" aushalten.


    Ich hab noch keine fixe Zusage, aber wenn's klappt ist 1.11. die Deadline. - Ah ne, is ja ein Sonntachzzz, also 2.11.