Zur Not meldet man sich halt erst zum August um? Wer soll das denn bitte nachprüfen?


    Ich hab jahrelang in Österreich gewohnt ohne hier gemeldet zu sein.. Im Nachhinein habe ich halt ein paar Jahre später als Umzugsdatum genannt. Hat auch keinen gejuckt. Man muss halt überzeugend flunkern. ;-D

    Zitat

    Wie viele Kartons hattet ihr denn so?

    Kartons hatte ich nicht viele, vielleicht 10. Aber hier sah es trotzdem aus wie auf einem Basar weil ich halt auch viel in Wäschekörben und Tüten hier hingeschleppt habe und vielen neu gekauft habe und das dann hier schon gelagert. Immer wenn ich zur Arbeit bin, bin ich vorher oder hinterher in die Wohung und habe schon Sachen hingebracht. Alles halt was ich zu Hause schon nicht mehr gebraucht habe. Und klamotten, Bücher, DVDs und so dann eben in die Kartons die am Umzugstag mitgenommen wurden ...

    Zitat

    Kommt halt immer drauf an was man alles hat und mitnimmt...

    Stimmt schon. Ich bekomme ja auch noch mehr Kram geliefert. Weil ich von unzusammenpassenden Tellern und nicht einheitlichen Sofakissen leider echt die Krise kriegen würde ;-D


    Hab die ganzen scheußlichen Erbstücke aus meiner ersten WG bei meinem Ex gelassen ]:D Ich hab eh fast alles aus der Wohnung mitgenommen. Schliesslich hatte ich das auch bezahlt ]:D Habe nun 2 große Sofas für das Hundetier und mich ;-D

    Ich habe alle Kartons beschriftet, die hier so rumstehen und bin bei 18. Ohje… ^^ Hoffentlich reicht das… Wird ne lange Nacht. Mir machen die Müllsäcke auch Sorgen.. ;-D Ich hör meinen Vater schon schimpfen. ^^


    Rundfunkbeitrag: Ich habe jetzt Juli angegeben. Habe gelesen, wenn man seinen Wohnsitz anmeldet, dann bekommen die wohl auch Bescheid… Nicht, dass ich noch Ärger krieg.

    @ blackheartedqueen

    Du bist ja auch witzig. ;-D 2 Sofas... Geschirr muss zusammenpassen. Hachja, wäre schön...

    Zitat

    Du bist ja auch witzig. ;-D 2 Sofas... Geschirr muss zusammenpassen.

    Manche sagen auch: anstrengend und freaky ]:D


    Ich habe halt mein ehemaliges Schlafzimmer/Hundesofa. Und dann noch das ehemalige Wohnzimmersofa, das ich für die Wohnung mit meinem damals-noch-Freund gekauft habe. Er kann mir das nicht ablösen und naja.. sowohl der Hund als auch ich brauchen ne Menge Platz beim Faulenzen ;-D Wobei der autistisch veranlagte Hund den Umzug noch lange nicht überwunden hat. Sie lebt nun im Bad (keine Kartons), war erbost als heute die Waschmaschine kam und auch ansonsten benimmt sie sich draussen noch asozialer als sonst ;-D

    Zitat

    Wird ne lange Nacht. Mir machen die Müllsäcke auch Sorgen.. ;-D Ich hör meinen Vater schon schimpfen. ^^

    Wird vorübergehen und du wirst es überleben. Versprochen!


    Und danach fängt ein ganz neues Kapitel in deinem Leben an ;-D

    @ xYunax

    ja, ich bin alleine umgezogen, war mein Haushalt und bin mit meinem Freund dann zusammengezogen. Allerdings war ich jahrelang verheiratet. Im Laufe des Lebens sammelt sich einiges an. Schon allein die Küche hatte zig Kartons. Ich hatte anfangs auch nicht damit gerechnet. Geschirr, Gläser, Schüsseln, Töpfe etc. Das benötigt alles Platz.


    Im Wohnzimmer hatte ich zig Gläser, Bücher, Fotoalben etc. Sie mussten auch mit.


    Meine Tochter hatte beim 1. Umzug auch nicht viel. Als sie vor einigen Monaten umzog, waren es schon deutlich mehr Kartons ;-)

    Zitat

    Hallo Yuna, hattest du schon einen Freund, oder sollen wir dir auch dabei helfen?

    Wer ist wir? ICH sicher nicht. Und DU solltest deine Nase auch lieber nicht in Angelegenheiten stecken, die dich nichts angehen %-| ;-)

    Zitat

    Geschirr muss zusammenpassen

    Muss bei mir aber auch, ich hasse es zusammengewürfelt ;-D

    Zitat

    Hallo Yuna, hattest du schon einen Freund, oder sollen wir dir auch dabei helfen?

    Hat jetzt genau was mit dem Thema zu tun?

    @ Kantenmechaniker

    ... %-| Also bitte. Ich zwing niemanden hier reinzuschreiben oder reinzugucken. Zumal das "auch" ja quasi impliziert, dass du davon ausgehst, dass ich eh keinen habe. Wie nett, danke. Das geht auch niemanden was an. Das ist auch gar nicht das Thema. Wenn du findest, dass ich mich zu sehr aufs Forum verlasse, zu unselbstständig usw. wirke: Bitte. Aber dann drück das doch anders aus oder noch besser: Spar es dir gleich. Weil solche Kommentare helfen mir nicht.