Zitat

    20 Jahre Pflegedienst, 10 davon im Nachtdienst auf einer chirg. Station? Auf Gyn, oder Dermatologie hat man bsetimmt weniger mit Trunkenheit zu tun.

    Ich habe nicht nur pflegerische Erfahrung sondern auch Erfahrung in ärztlicher Tätigkeit. Soll ich dir nun vorwerfen, du hast keinen Durchblick, weil sich deine Erfahrungen auf die Pflege beschränken? Sicher nicht, oder?


    Wenn du es für nötig hältst, dich profilieren zu müssen, ist das ja okay. Aber ich ziehe es vor, meine Aussagen vernunftbetont und nicht profilneurotisch zu begründen.


    "Insider" haben den Vorteil, in der Regel mehr Fachwissen und Erfahrungen zu einem Sachverhalt beisteuern zu können. Das ist wertvoll, um einen Diskurs um Inhalte aufzufüllen, die sich ein Laie nicht oder nicht ohne erheblichen Aufwand aneignen könnte. Wenn diese Inhalte hingegen der Kritik entzogen werden, indem man Laien das Recht abspricht, sie zu hinterfragen und zu kritisieren (mit der lapidaren Botschaft "ihr habt ja eh alle keine Ahnung"), werden sie wertlos. Denn man kann diese Inhalte nicht mehr überprüfen sondern muß sich darauf beschränken, sie zu glauben. Und auf so etwas lassen sich nur Leute ein, die sich lieber manipulieren lassen als sich eine eigene Meinung zu bilden.

    also.... ohne hier irgendjemanden persönlich in ihrer meinung angreifen zu wollen, aber die meinungen gehen hier ganz weit auseinander:


    tatsache ist doch, das es einfach schlimm mit anzusehen ist, wenn ein sich ein 14-jähriger betrinkt... es darf nicht zur gewohnheit werden, dass sich kinder betrinken und jeder hätte sicherlich anders auf diese situation reagiert hätten.


    ich denke, BlueFeather wollte einfach nur dieses erlebnis loswerden und uns mitteilen, dass sie es als sehr erschreckend empfand.


    es lässt sich natürlich darüber streiten, wie man sich in dieser situation richtig verhalten hätte, aber es hätte einfach nicht sein dürfen, dass ein kind irgendwo im alkoholrausch herumtaumelt


    das ist doch der eigentliche kern dieser geschichte, oder nicht?


    achso, aber trotzdem muss ich auch noch kurz meine meinung los werden:

    Zitat

    Vielleicht können die auch nicht "einfach so auf andere Leute zugehen" oder wollen dies nicht, ich denke es geht wirklich sehr vielen so.

    dann hätten sie nicht polizisten werden dürfen...