• Corona? Testen und Angst vor Konsequenzen

    Ich habe nächste Woche MRT Termin. Ich warte seit 8 Wochen drauf. Nun fing es gestern Abend an, dass meine Nase dicht war. Heute dann beidseitig. Ansonsten habe ich keine weiteren Symptome. Meine Nase ist komplett zu und verstopft. Es ist aber kein Fließschnupfen. Zu allem Übel ist jetzt auch noch unser Haustier krank geworden, das Freitag nochmal beim…
  • 68 Antworten
    medu1 schrieb:

    In normaler Arztpraxis wird sowas abgefragt: ob man irgendwelche Erkältungssymptome hat oder im Ausland war usw.

    Dann war ich wohl nur bei unnormalen Ärzten. Abgefragt wurde nie etwas.

  • Anzeige
    mnef schrieb:
    medu1 schrieb:

    In normaler Arztpraxis wird sowas abgefragt: ob man irgendwelche Erkältungssymptome hat oder im Ausland war usw.

    Dann war ich wohl nur bei unnormalen Ärzten. Abgefragt wurde nie etwas.

    Ja dann wars du bei unnormalen. Letzte Woche beim Facharzt sogar bei jedem Fiber gemessen.

    mnef schrieb:
    medu1 schrieb:

    In normaler Arztpraxis wird sowas abgefragt: ob man irgendwelche Erkältungssymptome hat oder im Ausland war usw.

    Dann war ich wohl nur bei unnormalen Ärzten. Abgefragt wurde nie etwas.

    Dito. Scheint also nicht so unnormal zu sein.

    mnef schrieb:
    medu1 schrieb:

    In normaler Arztpraxis wird sowas abgefragt: ob man irgendwelche Erkältungssymptome hat oder im Ausland war usw.

    Dann war ich wohl nur bei unnormalen Ärzten. Abgefragt wurde nie etwas.

    Jetzt zu Coronazeiten wurde ich auch schon gefragt.

  • Anzeige
    Plüschbiest schrieb:

    Ah, schnell noch angerufen?

    Nee, telepatisch übertragen.

    Natürlich. Was denn sonst?

    Plüschbiest schrieb:
    mnef schrieb:
    medu1 schrieb:

    In normaler Arztpraxis wird sowas abgefragt: ob man irgendwelche Erkältungssymptome hat oder im Ausland war usw.

    Dann war ich wohl nur bei unnormalen Ärzten. Abgefragt wurde nie etwas.

    Jetzt zu Coronazeiten wurde ich auch schon gefragt.

    Also ich war in der Vergangenheit in 6 verschiedenen Arztpraxen und wurde das nie gefragt.

    Im Gegenteil. Ich musste unterschreiben, dass ich den Arzt nicht haftbar machen kann, falls er Corona hat und mich ansteckt.

    Helena-und-Mario schrieb:

    Also ich war in der Vergangenheit in 6 verschiedenen Arztpraxen und wurde das nie gefragt.

    Im Gegenteil. Ich musste unterschreiben, dass ich den Arzt nicht haftbar machen kann, falls er Corona hat und mich ansteckt.

    Das ist aber komische Gegend. Wo ist es? In der Stadt, wo wir zuletzt bei Facharzt waren, wo dann sogar Fiber beim Eingang gemessen wurde, war die ganze Zeit seit November die Inzidenz ganz niedrig. Zufall?

  • Anzeige

    was war denn der alte Nick?

  • Anzeige
  • Anzeige