Zwölf Sprühstöße, ist das ernst gemeint? Ich weiß nicht, was mit deiner Nase nicht stimmt, aber ich benutze einen Sprühstoß und das rieche ich sogar selbst den ganzen Tag über. Es wundert nicht, dass du deinen Mitmenschen stinkst, eine solche Menge ist widerlich, und das gilt selbst für Düfte, die man eigentlich mag. Ich will gar nicht wissen, was das für eine Reaktion auslöst, wenn man den Duft nicht leiden kann oder sogar mit Migräne darauf reagiert. Komme mir nun bitte nicht mit "Es ist ja Natur.", ein Bund Maiglöckchen in einem Zimmer ist fähig, zum schneiden dicke Duftschwaden zu erzeugen. Ich kann dir nur raten, diesen absoluten Übergebrauch an Duftmitteln einzustellen. Du wirst damit vermutlich von den meisten Leuten Ablehnung ernten.

    Zitat

    Beim Lesen drängte sich mir so ein bisschen der Verdacht auf, dass der ganze Thread darauf ausgelegt war...

    Nein sauergurke wollte hier, dass man ihm auf die Schulter klopft - also nur die Bestätigung, dass er Recht hat und alle seine Kollegen doof. :|N :|N :|N


    Und da das nicht geklappt hat, zieht er sich jetzt schmollend zurück.


    Aber alle seine Beiträge kommen mir so was von arrogant und besserwisserisch rüber...

    :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

    Hallo Taps


    Ich unterschreibe dies hier mal....

    Zitat

    Nein sauergurke wollte hier, dass man ihm auf die Schulter klopft – also nur die Bestätigung, dass er Recht hat und alle seine Kollegen doof. :|N :|N :|N


    Und da das nicht geklappt hat, zieht er sich jetzt schmollend zurück.


    Aber alle seine Beiträge kommen mir so was von arrogant und besserwisserisch rüber...

    Lustig, wie man sich nur so extrem einparfümieren kann ;-D Als junger Tneenager hatte ich mal ein ausgesprochen blumiges, süßes Parfüm (irgendwas mit Angel). Habe mich auf der Arbeit immer geärgert, dass der gute Duft so schnell verfliegt. Deshalb hatte ich die Parfümflasche immer dabei und habe jede Pause kräftig nachgelegt. Habe mich gleichzeitig über einen Kollegen amüsiert, der überall seine Duftwolken hinterließ. Als ich mit einer Kollegin darüber sprach, meinte sie zu meiner totalen Überraschung, dass ich auch immer ganz extreme Wolken mit mir rumtrage :=o