Darf mein Lehrer mich zum Duschen zwingen?

    Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig :)*


    Also, letzte Woche hatten wir das erste Mal Sportunterricht bei dem neuen Lehrer.


    Er sagte, dass ab nächster Woche (also morgen) JEDER der Duschpflicht nachgehen muss.


    Okay, wenn danach noch Unterricht wäre würde ichs ja verstehen.


    Aber der Sportunterricht findet in den letzten beiden Stunden statt, und eigentlich würde ich es bevorzugen, wie sonst auch, direkt nach der Schule zu Hause duschen zu gehen. Erstens muss ich dann kein Duschzeug mit in die Schule schleppen,ausserdem möchte ich nicht, dass meine Haare so blöd liegen und sowieso ist mir das alles viel zu viel Stress. Da möchte ich doch lieber entspannt nach der Schule duschen gehen.


    Meine Frage ist jetzt: Darf mein Lehrer mich dazu zwingen?


    Ich habe Angst, dass er die Noten davon abhängig macht oder einen Eintrag ins Klassenbuch macht.


    Bitte helft mir @:)

  • 356 Antworten

    Naja ist es denn in den regeln der Schule festgehalten das nach dem Sport geduscht wird? Dann solltest du dich schon dran halten. Wenn das allerdings nur auf den Mist des Lehrers gewachsen ist solltest du das beim Direktor beanstanden!


    Trotzdem halte ich es als Übungsleiter für besser und hygienischer geduscht und in frischen Sachen den Sport zu verlassen, als verklebt und schwitzig.


    Das sollte iegentlich selbstverständlich sein! :-/

    gute frage... wenn noch stunden danach wären könnt ich das verstehen, aber so...


    hmm, ich weiß es nicht...


    ich hab die ganze zeit auf dieses "ich will mich nicht vor den anderen duschen" gewartet, kam aber nicht xD immerhin...

    @ Nandana

    kontrollieren muss man das nicht, man sieht und riecht das auch schon bei Kindern und Jugendlichen ob sie die Dusche genutzt haben. Ich spreche aus Erfahrung ;-)


    Als Trainer muss deine Nase ne Menge aushalten können :°(

    @ wiseman

    das ist heutzutage auch so ein Problem, allerdings kommt das immer darauf an wie offen das Umfeld und die Eltern mit diesem Thema, nackt vor anderen, umgehen.


    Da bei uns alle Spieler duschen, kommen selbstz die schüchternen nach ner Weile mit Duchzeug, weil es eben für alle anderen das normalste auf der Welt ist ;-)

    ich könnte es auch verstehen wenn man danach noch unterricht hätte. aber so???


    wir wurden nie gezwungen bzw. bei uns hat es niemand gesagt das wir da duschen dürfen :=o blöd wars halt wenn danach noch unterricht war. aber wir haben trotzdem nie geduscht, sondern uns mit lappen gewaschen.doof wars nach dem schwimmunterricht im winter. :|N zu wenige föhns und zeitdruck. mann waren wir oft krank %-|

    Zitat

    zu wenige föhns und zeitdruck. mann waren wir oft krank

    Gerade im Winter is es wichtig zu duschen und saubere Klamotten anzuziehen, ist dann natürlich blöd wenn man sich dann nicht ordentlich trocken legen kann ;-D


    Aber im allgemeinen sind sportliche Kinder in Sachen Erkältung deutlich rubuster als ihre Altersgenossen.

    klare Antwort: Nein!


    Du zwingst ihn doch auch nicht seine Fussnägel zu schneiden, -oder ]:D


    Wenn du willst kannst du ganze zwei Wochen nicht duschen!! Das kann dir niemand vorschreiben!


    Komischer Typ, dein Lehrer! Der soll sich nen Hund anschaffen, wenn er unbedingt Macht ausüben will :-p


    lg

    @ obsessions:

    Ich glaube nicht, dass du die einzige in deiner Klasse bist, die nicht duschen will. ;-) Sprecht euch doch alle ab und boykottiert gemeinsam die Regel des neuen Sportlehrers. (Haben wir so gemacht. ;-D)

    Wozu der offene Aufstand und einen Klassentadel oder sonstigen Ärger riskieren? Die das ok finden, können doch ruhig duschen. Die anderen setzen sich in die Umkleide, ziehen sich sehr langsam um und gehen dann ganz normal raus. Es wird ja kaum einer dem Lehrer melden "Die TE hat aber nicht geduscht!" %-|

    Zitat

    Sprecht euch doch alle ab und boykottiert gemeinsam die Regel des neuen Sportlehrers. (Haben wir so gemacht. ;-D)

    find ich auch nicht gut


    also bei uns hat sich eigentlich der großteil zumindest gewaschen, ein teil auch geduscht...


    aber die ganze sache komplett zu boykottieren find ich irgendwie auch affig...


    soll doch jeder machen wie er will: die, die duschen wollen, sollens machen, der rest kann doch ruhig daheim duschen...


    wie gesagt: wenn danach noch unterricht ist, sieht die sache anders aus...

    wie alt bist du denn, wenn ich mal fragen darf? normalerweise hat man doch beim sportunterricht als mädchen eine weibliche lehrkraft und keine männliche. zumindest dann, wenn die jungen und mädchen dann irgendwann mal getrennt werden. ich meine, in erinnerung zu haben, daß das ab der 7. oder 8. klasse so ist.


    aber das nur nebenher gefragt.


    ich würde auch sagen, daß es jedem selber überlassen sein sollte, ob er in der sporthalle oder zuhause duschen möchte, wenn danach kein unterricht mehr stattfindet.


    ich fand es damals sogar richtig ekelig, in der sporthalle zu duschen, weil die anlagen nicht gerade sauber waren. überall haare und kalk. bäh! wenn ich da hätte duschen müssen, wäre ich zuhause mit sicherheit nochmal gegangen.


    körperhygiene geht den lehrer/die lehrerin gar nichts an, so lange du nicht wie ein skunk stinkend rumläufst. zu sowas darf man auch nicht gezwungen werden.


    entweder suchst du mal ein offenes gespräch mit der betreffenden lehrkraft und versuchst, zu argumentieren, und wenn das gar nicht gehen sollte oder ins leere läuft, dann würde ich mich an die schulleitung wenden. zur not kannst du ja auch mal in der klasse fragen, wem es noch so geht wie dir. vielleicht finden sich da noch ein paar mehr. dann habt ihr bessere chancen.


    auf deine note darf sich sowas nicht auswirken. schließlich werden deine leistungen im sportunterricht bewertet und nicht die im duschen ;-)

    Zitat

    Wozu der offene Aufstand und einen Klassentadel oder sonstigen Ärger riskieren?

    Klassentadel, blahblah. Damit haben uns die Lehrer auch immer gedroht (bzw. drohen immer noch ;-D), aber bekommen haben wir letztendlich nie einen. Der Sportlehrer wär auch ziemlich doof, wenn er wegen so einer Kleinigkeit einen Tadel verteilen würde. Er hat das Recht nicht, Schüler zum Duschen zu zwingen. Also muss er akzeptieren können. Und das Vergeben eines Tadels wäre irgendwie voll die Pussy-Sanktion vom Lehrer. :-/

    Zitat

    also bei uns hat sich eigentlich der großteil zumindest gewaschen, ein teil auch geduscht...


    aber die ganze sache komplett zu boykottieren find ich irgendwie auch affig...

    Natürlich haben wir uns auch gewaschen, aber als er meinte, dass wir jetzt alle unter die Dusche gehen sollen, haben wir einfach alle nicht auf ihn gehört. Somit konnte er keinen von uns irgendwie anmotzen, da schließlich eine komplette Klasse gegen 1 hilflosen Lehrer stand. ;-D