• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Danke, Aleonor *:)



    Zitat

    Bei dir hat es im Schulorchester wohl auch nur zur dritten Triangel gereicht, was?

    Die Triangel ist ein hochangesehenes, äußerst diffiziles Instrument und man muss sich nicht schämen, wenn man mit dessen Ausübung betraut wurde. :°(

    Zitat

    Pff, dann warst Du eine von denen, bei der meine Schulfreunde und ich von der Bank aus per Gedankenkraft versucht haben, sie zum Hinfallen zu bringen.

    ]:D ;-D Ist euch aber nicht gelungen. :-p Außerdem versucht man das doch eigentlich auch nur bei denen, die sich dann herablassend verhalten, oder? Ich war natürlich stets lieb, rücksichtsvoll und hilfsbereit, sodass man mir nichts Böses wollte. o:) 8-)

    Ganz genau! Und sie hat immer zu mir gestanden, sie konnte ja nichts dafür, dass unsere Auftritte immer auf Tage fielen, an denen sie leider unausweichliche Termine hatte.




    Jetzt sollten wir aber aufhören, sonst muss Aleonor gleich noch mehr aufräumen. ;-)

    Zitat

    Achso..ich hatte während meines Studiums genau 4 Pädagogische Seminare und eine Fachdidaktik pro Studienfach. Die Studienordnung hat sich seitdem nicht geändert..es ist nach wie vor zu wenig.. (Baden-Württemberg)

    Ich studiere momentan im Bachelor of Education Studiengang in RLP und wir werden mit Pädagogik- Seminaren totgeschlagen. Wenn sie wenigstens was bringen würden wäre es eine Sache, ber wir lesen nur Texte und sehen in den Seminaren überhaupt keinen Praxisbezug. Ist total schade...und kostet darüber hinaus noch viel Zeit.

    Zitat

    Ja, eben. Und eine einheitliche Duschpflicht ignoriert genau dieses, dass manch einer nicht so ein dickes Fell hat. Soll man da einfach sagen: ja, so ist das halt und den Letzten beißen nunmal die Hunde? Finde ich nicht. Es gibt eh schon so wenig Schutzraum in der Schule, da muss man nicht noch die Intimssphäre vernichten.

    Nein, natürlich nicht, deshalb hab ich mich ja auch mit keinem Wort für die Duschpflicht ausgesprochen!


    Ich denke allerdings auch, dass diese ganze Nacktheits-Problematik gesellschaftlich bedingt und forciert ist und in dem Umfang, in dem viele sie hier sehen, überhaupt nicht existiert. In Schulen, in denen grundsätzlich geduscht wird und es gar keine Problematisierung gibt, da finden die Schüler die Duscherei und die Nacktheit voreinander auch überhaupt nicht schlimm. Daher denke ich, dass da auch durchaus gut dagegen gesteuert werden kann. Damit braucht man natürlich nicht als einzelner Lehrer in Klasse 10 anzufangen, das bringt sicher nichts mehr.


    Andererseits sollte man auch nicht so tun, als wäre das Problem die Dusche an sich, das Problem ist ja bei den Fällen, die hier beschrieben werden, eindeutig im Klassenklima zu finden. Und es muss nicht hingenommen und akzeptiert werden, dass gelästert und gemobbt wird, sondern es kann und muss aktiv dagegen gearbeitet werden! Das Problem löst sich ja nicht dadurch, dass man dann halt nach dem Sport stinkig in die Straßenklamotten schlüpft. Aber auch darum geht es ja hier gar nicht, ich wollte das nur mal anreißen.