@ Antigone:

    dann geht es ja voran, sehr schoen=)

    @ esotica:

    ach, das Geld ist nicht sooo das Problem. Ich hab ja ab Mitte Mai einen ziemlich gut bezahlten Job und den Beitrag eh schon bezahlt. Zurueckfordern haette ich ihn nur koennen wenn ich mich bis Ende April exmatrikuliert haette. Jetzt ist halt der Druck raus und momentan leider auch die Motivation. Aber vielleicht hilft es ja echt, etwas Abstand zu nehmen.


    Heute mache ich frueher Feierabend beim Praktikum um mit meiner Oma Geburtstag zu feiern.


    Ich wuensche Euch allen einen erfolgreichen Resttag!

    So.... Leute, ich hab's geschafft! Hab' mein Studium gestern erfolgreich beendet :-)


    Heute bin ich schon etwas erleichtert, gestern war es einfach nur komisch ;-D

    Das hatte ich mir irgendwie schöner vorgestellt, aber ich glaube, dass ich das jetzt erst einmal realisieren und mich an die neue Situation gewöhnen muss :-D

    @ LilaKrokus:

    juhuuuuuuu! Herzlichen Glueckwunsch von mir=) @:) @:)


    Das Gefuehl, das Du gestern hattest, kenne ich. Es bricht ja auch erstmal etwas weg und man weiss im ersten Moment nicht wie einem geschieht.


    Aber freu Dich, Du kannst echt stolz auf Dich sein!! :)^ :)= :)=

    Danke euch!!! :-)


    Genau, sinasoundso. Man freut sich total auf den Moment und dann ist es ganz anders, den Stress kann man nicht so schnell abschütteln und man realisiert, dass nun eine Lebensphase zuende ist


    Langsam kommt aber die Freude auf... ;-D und der Stolz, sich durchgebissen zu haben :)z

    Danke, Antigone! :-)


    Heute fühle ich mich schon relativ entspannt und freu mich, keinen Stress mehr zu haben.


    Gestern war ich schon beim Fotografen zwecks Bewerbungsfotos, heute bekomme ich meine Abschlussdokumente, morgen heißts dann bewerben :)^


    Wie läufts bei euch!?

    Sehr fleissig, LilaKrokus! Ich druecke die Daumen fuer die Bewerbungen!


    Bei mir laeuft es nicht so wirklich. Aber ich mache ja auch grade nichts. Morgen ist das Praktikum zuende, am Wochenende haben wir ewig viel Besuch und Montag fahre ich in meinen (Noch)-Studienort,packe meine restlichen Sachen in Kartons und schreibe gleichzeitig an der Masterarbeit. Donnerstag geht es zurueck, Freitag komme ich dann nochmal mit dem Transporter und schaffe alles in meine neue Wohnung.


    Bis zum 14. sollte die Arbeit dann fertig sein, sonst ist mein Betreuer boese. Ich hoffe, ich schaffe es.


    Fuehle mich auch die ganze Zeit schlapp und muede, das kommt aber anscheinend von eine Schilddruesenentzuendung und da kann man nicht so viel gegen tun..

    Danke, sinasoundso :-)


    Puh, ganz schön was los bei dir!


    Muss die Entzündung von selbst ausheilen oder bekommst du wenigstens was zur Unterstützung? Wahrscheinlich kommt die Müdigkeit zusätzlich auch noch vom Stress? Wäre kein Wunder bei Masterarbeit und Umzug.. Aber bald hast du des ja auch geschafft, bis zum 14. ist es ja eine überschaubare Zeit. Ich drück dir die Daumen, dass du deine Arbeit bis dahin so schaffst, dass du sie mit einem guten Gefühl abgeben kannst :)^


    Antigone - oh, Steuererklärung.. damit musste ich mich bis jetzt gsd noch nie auseinandersetzen, das wird das erste Mal dann bestimmt nicht einfach werden ;-D

    Ja, das mot den Dokumenten ging wirklich sehr schnell :)^


    Bewerbungen sind vorerst durch, jetzt bin ich gerade mit Wohnungssuche beschäftigt - morgen erster Besichtigungstermin (drückt mir bitte die Daumen, die wär nämlich wirklich ein Traum!)


    Dir, Antigone, toi toi toi - ist ja super, dass es jetzt richtig losgehen kann, oder?