Naja, geht so. Verknotet sich gerade einiges in meinem Kopf, weil ich so viele Quellen zu einem Thema habe und das gerade sehr komplex ist %:| . Bin aber auch seit heute Vormittag schon wieder dran, mache gegen 15/15.30 Uhr eine Sportpause und dann weiter.


    Wird eng mit vor Weihnachten :-( .


    Und du? Bist du fleißig? ;-)

    Ja, wenn ich einmal anfange, sitze ich meistens sehr lange am Stück dran. Ich kann das nicht so gut, wenn ich nur ein oder zwei Stunden am Tag was mache. Aber deshalb bin ich dann, wenns sein muss, auch recht flott - auch, weil ichs oft auf den letzen Drücker mache, aber diesmal nicht!


    Natürlich habe ich noch ein wenig rumgewerkelt die letzten Tage, auch weil die Korrekturleser Rückmeldung gegeben haben, aber jetzt eigentlich nur noch Kleinzeug. Morgen wird gedruckt, Mittwoch abgegeben.


    Und bei Dir?

    Dann gratuliere ich schonmal @:) :)^


    Ich hab die Hausarbeit auch fertig, werde sie die Tage abgeben. Mittlerweile lerne ich auch wieder für die Klausuren die ab Ende Januar anstehen. Sind zum Glück nur 4 Stück.

    Danke :)


    Bin jetzt natürlich ein bisschen hibbelig, was für eine Note ich bekomme. Leider hängt da jetzt auch wirklich richtig viel von ab, weil mein Wunschmaster sehr selten und daher zulassungsbeschränkt ist mit NC.


    Dir viel Erfolg beim Lernen und den Klausuren!

    Hab eine 1,0 und der Dozent will sich nochmal mit mir treffen, weil er findet, ich sollte veröffentlichen und die Arbeit wäre herausragend und gewinnbringend. Höhö. Mittlerweile bin ich daher zumindest ein bisschen stolz.


    Aber tatsächlich ist mein Studium jetzt vorbei. DAS fühle ich noch nicht.


    Bewerbe mich aber gerade für einen Masterplatz, der allerdings zulassungsbeschränkt ist und nur 40 Plätze verfügbar sind. Bei knapp 130 Bewerbungen ist das jetzt gerade ein bisschen fies... die Warterei. Und der Platz wäre halt perfekt. Wunschspezialisierung, die nur sehr selten ist, wunderschöne Stadt. Argh.


    Wie war die Klausur? Ich war nie so der Klausurenmensch, viel lieber Hausarbeiten. Ich drück die Daumen!

    Ich schreibe hier einfach mal weiter. Jetzt hab ich in dieser Prüfungsphase nur noch eine Klausur vor mir. Heute bin ich allerdings nicht zufrieden wie die Klausur gelaufen ist. Ein Teil bestand aus Theorie, der andere aus Rechnen. Es gab allerdings nur eine einzige große Rechenaufgabe in der Klausur. Wir haben in der Vorlesung Aufgaben gerechnet, die ich alle verstanden habe. Aber in der Klausur tauchte bei der Aufgabe etwas auf, was wir nie besprochen hatten. Habe zwar was gerechnet aber das ist sicher falsch. Sehr ärgerlich 8-(