Ja ich bin auch froh. Anfangs wurde noch "gelauert" und mit allem gerechnet.


    Mitterweile läufts aber wirklich entspannt. Es bleibt ja nicht viel, bis auf die Möglichkeit, positiv zu denken und sich zu arrangieren.


    :)^