• Die Lern-Watchers

    Hallo zusammen*:) da ich jetzt schon neben meinem eigenen Thread zahlreiche andere gefunden habe die das gleiche Problem haben wie ich- nämlich chronische Faulheit und Unlust zum Lernen rufe ich mal diesen Thread hier ins Leben. Wie oft schon nimmt man sich fest vor zu lernen, und eh man sich versieht ist der Tag wieder um, man hat alles andere getan,…
  • 2 Antworten

    Scheiße! Mein Lieblingskumpel ist online! HILFE! Nein, ich mache mich jetzt an der Herd, 16 Uhr anfangen schaffe ich eh nicht mehr, aber 16.30 und mein Kumpel ist wie ich ihn kenne den ganzen Tag online, also muss der warten! >:( Ich will lernen!

    @ Ingefaera:

    WANN ist später? ;-D

    @ Waterli:

    MSN/ICQ/etc einfach aus.. Hilft bei mir auch ganz prima *:)


    Ich mach grad wieder Rauchpäuschen, und dann kommt der wirklich fies komplizierte Teil vom Stoff mal dran.. ärghs..

    @ miss_mary

    Programmiersprache Java.


    Ist ja C und C++ recht ähnlich.


    Man es ist so schrecklich ich hab noch immer nichts gemacht. Ich versuche es jetzt an der Hochschule zu Lernen, wo kein Fernseher, essen usw ist.


    Sonst wird das heut wieder gar nichts mehr...


    Na dann lauf ich mal los.

    Ich schließe mich euch an, wenn ich darf.


    Morgen habe ich eine Bio-Ka und natürlich habe ich es wieder einmal


    geschafft es so weit zu unterdrücken, dass ich bis jetzt noch nicht


    gelernt habe |-o


    Das ist so schlimm! :-(


    Und ich weiss auch schon wie es nachher aussehen wird. Ich schaue


    es mir vor dem schlafen gehen kurz an, merke dass ich nichts verstehe


    und gehe schlafen. Und morgen weiss ich nichtmal die Hälfte davon.

    Ich war eigentlich ganz brav heute, bin in einem Fach gut weitergekommen - mehr als gelpant. Dafür ein anderes ignoriert ;-)


    Und mein Bruder, der blöde Sack, hat mir grad das neue Zelda fürn DS geschickt.. bin seit 1,5h am Zocken und mag nicht aufhören |-o

    Zitat

    Was lernt ihr denn alle eigentlich so?

    Ich mach gerade eine Technikerweiterbildung und muss dann eben Hausaufgaben machen. Habe aber bis Mitte Januar Zeit.

    |-o

    Ich will morgen nach der Chemievorlesung mal versuchen in der FH in der Bibliothek zu lernen, hab ich noch nie, dabei bietet es sich glaub ich mehr an als hier, wo es soviele Störfaktoren gibt, aber vielleicht, geh ich auch nach Hause und lerne dann. ist immer bisschen doof, weil ich immer gut eine Stunde unterwegs bin.


    Mein Lernproblem ist komplex und setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen >.>


    Erst habe ich oft einfach keine lust, auch wenn das die schlimmste Begründung überhaupt ist, dann kann ich hier zuhause oft nicht wirklich lernen, aufgrund einer etwas ungünstigen Wohnsituation.


    Und dann kommen natürlich auch mal unerwartete Dinge dazwischen.

    Ich muss auch mal so langsam anfangen. Werde jetzt noch einen Text lesen und morgen in 4 Freistunden auch mal was machen. Und in 6 Wochen fagen die Klausuren an. Ich muss Germanistik und Sonderpädagogik lernen - keine Lust

    Huhu ^^


    ich beteilige mich auch mal XD


    Ich studier International Marketing in den Niederlanden.


    Ich werde mich heute um 6.30 aus dem Bett quälen, um die letzten Vokabeln für meine NL-Prüfung am Mittwoch in meinen Kopf zu bekommen. Auch Dienstag und Mittwoch will ich endlich mal VOR der Uni was machen ...


    Bevor ich zur Arbeit muss (ich arbeite jeden tag) versuche ich mich an meinem Vorowrt für meinen Bericht, den ich ich bereits am 16.12 abgeben muss und von dem grade mal 4 Seiten stehen |-o Ich dachte ich schaff es schneller, aber da ich eine totale Perfektionistin bin, hab ich für 2 Seiten Kerntext fast einen ganzen Tag gebraucht, bis mir die Formulierung endlich halbwegs gefiel ...


    Nach Mittwoch will ich den ganzen Mittwochnachmittag, sowie Donnerstag (da hab ich zum glück frei) und Freitag (da hab ich keine uni) an dem Bericht weiter machen, so dass meine Mum ihn am Samstag oder Sonntag nochmal Korrektur lesen kann, bevor ich ihn am Montag abgebe


    Zum Glück hab ich meine 5 Prüfungen, wovon ich für eine freigestellt bin, erst im Januar und bis dahin schaff ich es hoffentlich alles zu lernen. Bin im ersten Semester und hab bissl Bammel wegen dem Bericht, hab sowas noch nie machen müssen - hatte nie die "Freude" eine Facharbeit abzutippen ... ich glaube diese Erfahrung fehlt mir nun etwas -.-

    so, heute wieder alles geschafft was ich mir vorgenommen habe:)


    naja bis jetzt:P


    nacher nochmal was übertragen von nem Kollegen

    @ Little_Cookie

    studierst du zufällig in Groningen?