Ich denke das da ein Knackpunkt liegt, bei Vermietern denen es das Geld einfach nicht wert ist ihre Mieter vor Lärm zu schützen. In meiner alten Wohnung hätte es eh eine neue Heizanlage gebraucht. Klar wäre das teuer gewesen, hätte aber die Wohnqualität und Lärmbelästigung stark minimiert.

    Ich denke auch nicht das sie das macht um mich persönlich zu ärgern ! Aber es müsste sie doch auch selbst stören über Wochen zu husten, oder ?

    @ a.fish

    Die Katze kann man raus sprerren, dann ist Ruhe. Ist bei der Nachbarin nicht so leicht :|N :(v

    Bestimmt stört es sie und vermutlich war sie auch beim Arzt oder so, aber bestimmte Sachen brauchen einfach Zeit um auszuheilen. Eventuell hat sich auch etwas chronosiches entwickelt und sie muss nun auf Dauer damit leben lernen.

    Ich musste mal ein Medikament nehmen, bei dem sich herausstellte, dass ein starker Reizhusten zu den häufigsten Nebenwirkungen gehört. Bis ich das gemerkt habe, dass mein unglaublicher Hustenreiz davon kommt, war locker fast ein Jahr vergangen.

    Also, ich bin Raucherin und hab allerg. Asthma, aber so wie die huste ich maximal bei nem akuten Anfall. Und dann gibts nen Hub vom Spray und gut ist.


    Hab schon überlegt ihr Hustenbonbons in den Briefkasten zu werfen ;-) :=o

    Zitat

    Hab schon überlegt ihr Hustenbonbons in den Briefkasten zu werfen

    Als anonyme "Anspielung" darauf, dass es jemanden stört? Ganz schön bitchy. Und ja, es ist davon auszugehen, dass der Husten sie selbst stört, heiliges Mondkalb noch mal.