ja es waren 6 :-p aber im endeffekt fragt dich keiner später mehr nach :P wennden hast dann hasten^^


    ich finds schöner aufn bürgersteig zu fahren , aus dem einfachen grund weil ich weis wie manchmal autos angeschossen kommen und ich mega schiss hätte umgefahren zu werden :(v


    respekt an die die sichs trauen :)^

    Zitat

    Liebes Rohrspätzchen

    Oh, sind wir schon bei Kosenamen? Also, liebes Carochen:

    Zitat

    wie kann man so viel zu einer einzigen, leicht zu beantwortenden Frage schreiben?

    Zitat

    ich freu mich ja, wenn ihr meinen Faden mit Beiträgen bereichert.

    ":/



    @ Sändi

    Zitat

    ich finds schöner aufn bürgersteig zu fahren

    Ich hoffe, Du meinst mit dem Rad :=o

    Ich hab hier jetzt nicht alles gelesen, aber ich fahre auch -vorsichtig und rücksichtsvoll- auf dem Bürgersteig. Ich wohne in einer großen Stadt und an vielen Stellen ist das Fahren auf der Straße wirklich gefährlich. Solange da so wenig getan wird, sehe ich nicht ein, mein Leben zu riskieren. Ich gefährde auch niemanden, da ich wirklich vorsichtig fahre, wenn Fussgänger in der Nähe sind.


    Mir ist auch schon passiert, dass ich auf der Straße ganz dolle angehupt wurde %-| und die allermeisten Autofahrer fahren so dicht vorbei, dass es einem echt unheimlich wird. Ne, ne - solange da sowenig Bewusstsein dafür da ist, muss ich selbst auf mich aufpassen - und das heißt in vielen Fällen auf dem Gehweg fahren! :)z

    gibt es eig. in der schule nicht mehr sowas wie fahrradprüfung? ich hatte des noch in der 3. od. 4 klasse. wo man mit der polizei auf dem verkehrsübungsplatz war.den verkehr lernte und auch theoretisch alles durchgenommen hat. da musste man auch eine prüfung ablegen und wer sie bestanden hat, hat ein führerschein fürs rad bekommen ;-D da lernt man diese dinge. mich als fußgänger nerven die fahrradfahrer die auf dem gehweg fahren. die klingeln total hysterisch und maulen wenn der hund einem der platz versperrt ;-D

    Zitat

    gibt es eig. in der schule nicht mehr sowas wie fahrradprüfung? ich hatte des noch in der 3. od. 4 klasse. wo man mit der polizei auf dem verkehrsübungsplatz war.den verkehr lernte und auch theoretisch alles durchgenommen hat. da musste man auch eine prüfung ablegen und wer sie bestanden hat, hat ein führerschein fürs rad bekommen

    stimmt in der 3. klasse gabs bei uns auch sowas ;-D

    Zitat

    mich als fußgänger nerven die fahrradfahrer die auf dem gehweg fahren.

    %-| Das mag ja sein, aber solange es keine Radwege gibt in einer großen Stadt, gibt es leider oft keine andere Möglichkeit. Wenn das nervt, sollten nicht nur Farradfahrer, sondern auch Fussgänger und Autofahrer sich für den Ausbau von Radwegen einsetzen... Den Radfahren macht das übrigens auch nicht so dolle Spaß. Aber auf der Straße fahren ist nun mal, je nachdem wo man wohnt, z.T. echt lebensgefährlich.


    Ich klingle nur hysterisch, wenn Fussgänger ohne zu gucken auf oder über den Radweg latschen. Wenn ich auf dem Bürgersteig fahre, klingle ich allerhöchstens ganz vorsichtig und leise, höflich-bittend.