FSJ FÄLSCHEN LASSEN

    Hey Leute ich weiß dass es eine ziemlich krasse und egoistische Frage ist jedoch würde ich gerne wissen ob mal jemand von euch ein fsj von einer Einrichtung fälschen lassen hat für Geld etc. Leute keine Frage ich weiß dass es moralisch nicht unbedingt die feinste Art ist. Ich würde halt einfach nur mal gerne wissen ob das schon jemand gemacht hat und ob es überhaupt möglich wäre sowas zu erkaufen unabhängig davon ob es erlaubt ist. Ist es natürlich nicht ist mir schon klar. Ernste Antworten wären echt super. Und bitte nicht antworten mit bist du verrückt oder sonst was, ich bin mir dessen bewusst das es nichts richtiges ist, jedoch möchte ich einfach nur wissen ob das rein theoretisch möglich wäre

  • 92 Antworten
    Fiorentina2017 schrieb:

    Und was bringt einem so ein gefälschtes FSJ???

    hilft mir ein Stückchen weiter ins Medizinstudium zu kommen

    hilfe468 schrieb:
    Fiorentina2017 schrieb:

    Und was bringt einem so ein gefälschtes FSJ???

    hilft mir ein Stückchen weiter ins Medizinstudium zu kommen

    Warum machst dann nicht ein FSJ, wenn dir das hilft?

    Oder studierst im Ausland wo du 7ber Eingangstests reinkommst?

    Und Urkundenfälschung für 0.1 Aufwertung ist doch etwas kurzsichtig. Man muss schon mit Hausverstand kriminell sein wollen.

    Man kann alles kaufen, auch das. Machen halt nur verzweifelte und/oder super dreiste Leute. Und da wird sich hier keiner melden ;-D

    Neben der guten alten Moral fliegt es dir auch rechtlich um die Ohren, wenn du auffliegst. Und da du so gar keine Ahnung hast, fürchte ich, bist du auch nicht gerissen genug, es möglichst wasserdicht durchzuziehen (und nein, das ist keine Beleidigung, jemanden nicht als abgefuckte Person mit massiver krimineller Energie zu sehen).

    Selbst wenn es erstmal klappt, sitzt du dann erstmal schön auf dem Schleudersitz. Immer im Wissen: Wenn das irgendwie auffliegt, ist alles wieder weg (und schlimmer als vorher).
    Du glaubst nicht wie oft solche Lügen rauskommen, noch Jahre später, aus dummen Zufall etc.

    Investier ein Jahr für ein richtiges FSJ, mach eine Pflegerausbildung oder oder oder. Gibt viele Wege sich mit suboptimalem Abitur noch ein bisschen besser zu positionieren.

    Mir wäre keine Einrichtung bekannt, wo man so etwas bekommt. Vielleicht, wenn ein Elternteil Chef ist... FSJ ist ja auch kein banales Praktikum, sondern formeller geregelt (Versicherungsanmeldung etc.).

    Kurzum, neutral formuliert: Andere Lösung bzgl. Studium finden oder FSJ tatsächlich machen. Würde Dich fachlich und menschlich weiterbringen und würde der Gesellschaft auch weiterhelfen.


    Weniger freundlich formuliert: Statt mit Betrug in einen Beruf starten zu wollen, der einem noch so manchen seriösen Nachweis abverlangt und Angaben zu Straftaten etc. in der Vorgeschichte (Stichwort Approbationserteilung!) erfordert.

    Und was nützt Dir ein Medizinstudium und der Facharzt, wenn Dir das ggf. alles weggenommen wird? Approbationsentzug wg. Betrug ist nicht lustig.

    Sunflower_73 schrieb:

    Mir wäre keine Einrichtung bekannt, wo man so etwas bekommt.

    Fälschungen machen nicht die Einrichtungen selbst; die wissen idR gar nix davon.

    Es gab mal eine Frau die sich mit Photoshop einen Doktortitel der Psychologie zusammengestellt hat.

    Sie hat dann in einer Klinik gearbeitet und war sogar Gefängnis Psychologin.


    Es flog nur auf weil sie "intelligent" genug war, sich Mal selbst Krank zu schreiben.


    Sunflower_73 schrieb:

    Mir wäre keine Einrichtung bekannt, wo man so etwas bekommt.

    Sowas bekommt man auf einschlägige Fälscherwebsites.

    Hält einer intensiven Prüfung nicht stand aber muss es in der Regel auch gar nicht.


    Wenn die Fälscher einen Insider in den jeweiligen Einrichtungen haben kann man aber durchaus Fälschungen erhalten welche eine Prüfung standhalten.

    Kostet dafür aber halt um einiges mehr.

    Leute warum greift ihr mich direkt so an ich hab doch nur gefragt ob sowas möglich ist, hab nicht gesagt dass ich direkt mal in die nächste Einrichtung renne und mir das fälschen lasse, war einfach nur eine Frage und tut mal nicht so als wäre das so ein krasser betrug dass Leute davon umgekommen sind, also bitte übertreibt mal eure Lage nicht. Ihr regt euch jetzt schon über etwas auf was nicht stattgefunden hat sondern einfach nur eine Frage war