• Geld kommt nicht und nun?

    Ich habe immer am 31. Des Monats mein Geld auf konto bekommen. Diesmal aber nicht ich stehe jetzt da hab nicht mal 5 euro im Geldbeutel. Ich kann mir nirgends etwas borgen. Der einzige der mir was borgen würde hat auch noch nicht sein Geld bekommen. Aber auch er bekam es immer am 31. Auf das konto. Was mache ich jetzt? Es erfolgten auch heute schon…
  • 301 Antworten
    Zitat

    und sorry, ich finde es nicht ok, wenn man einem tier die notwendige medizinischer versorgung versagen MUSS, weil man es sich nicht leisten kann.

    Sie schrieb, dass die tierärztliche Versorgung gewährleistet ist. Und sorry, aber 3.000 Euronen haben die wenigstens einfach so über. Da werden die meisten Menschen Ratenzahlungen in Anspruch nehmen müssen und das ist sicher keine Schande.

    Aber wenn am Ende des Monats nichtmal mehr fünf Euro übrig sind, wird es auch mit einer Ratenzahlung knapp. Aber wahrscheinlich hatte die TE diesen Monat einfach schon Ausgaben außer der Reihe, dass es überhaupt so knapp werden konnte ":/

    Ich möchte hier mal was vermutlich sehr unpopuläres einwerfen. Ich selbst bekomme Geld vom Jobcenter und finde, das junge, gesunde Menschen mit 380 € überbedient sind. Das ist eine Grundsicherung damit niemand hungern muß und einem gesundem Menschen würde ich es zumuten das er mal eine gewisse Zeit kürzer tritt.


    Ich selbst bin über 40, so leidlich gesund. Nichts gegen manche schlimmen Dinge die man hier liest und muß auch feststellen, das sich doch immer wieder Türen öffnen.


    Das Geld was man einspart, in dem man Leuten wie mir das Geld um 100 € kürzt, könnte dafür verwendet werden um Menschen wie Serenity mehr zu unterstützen, die, wie ich finde, vom Staat zu sehr im Stich gelassen werden.

    Zitat

    Das Geld was man einspart, in dem man Leuten wie mir das Geld um 100 € kürzt, könnte dafür verwendet werden um Menschen wie Serenity mehr zu unterstützen, die, wie ich finde, vom Staat zu sehr im Stich gelassen werden.

    Wenn du dich überversorgt fühlst, überweise ihr doch einfach die 100€ pro Monat.

    Zitat

    Wenn du dich überversorgt fühlst, überweise ihr doch einfach die 100€ pro Monat.


    Stuhlbein

    Das ist nicht Sinn meines Anliegens und im Moment nicht möglich, da ich mein Geld verprasse und mich um den Eingang nicht schere.


    Lies meinen Kommentar noch mal. Viele Millionen Euro könnten so umverteilt werden.

    @ Five

    Na ja, irgendwas muß ich mit dem Angespartem ja machen. Ich kann normal auf Low-Level leben. Meine Laster sind aber Alkohol und Paysex :-(

    Zitat

    Na ja, irgendwas muß ich mit dem Angespartem ja machen. Ich kann normal auf Low-Level leben. Meine Laster sind aber Alkohol und Paysex

    Naja du kannst das Angesparte einfach der TE geben, ist überhaupt kein problem, wenn du eh dafür bist solche Menschen zu unterstützen und nicht weißt wohin mit dem geld. Also wenn du auf low Level leben kannst ist es doch kein Problem.


    Aber was denn nun, dann kannst dus also doch nicht, wegen deinen lastern, dann bist du ja doch nicht überversorgt, sondern brauchst das Geld. Und andere betreiben dann Sportarten, gehen ins kino oder sind in vereinen.

    ...dann ist der Alkohol aber ziemlich billiger Fussel und der Paysex auch nicht der Beste, sonst kann ich mir echt nicht vorstellen wie man(n) sich das – mit der Geld vom Jobcenter noch leisten kann ":/

    Zitat

    Aber was denn nun, dann kannst dus also doch nicht, wegen deinen lastern,

    Das betrachte ich aber nicht als Lebensnotwendig. Hätte ich mehr Geld, hätte ich vielleicht ne Yacht. Man findet immer Wege sein Geld auszugeben.

    Zitat

    dann ist der Alkohol aber ziemlich billiger Fussel

    Yepp!

    Zitat

    und der Paysex auch nicht der Beste, sonst kann ich mir echt nicht vorstellen wie man(n) sich das – mit der Geld vom Jobcenter noch leisten kann

    Das steuerst du in dem du die Quantität niedrig hältst. Einmal/Monat für 80 kann schon Qualität sein.

    @ Serenity

    Warum hast du keinen Betreuer, der dir bei Ämtergeschichten etc. hilft? Ist das nicht möglich? ":/ Ich kenne das in meinem Umfeld so.