...dann ist der Alkohol aber ziemlich billiger Fussel und der Paysex auch nicht der Beste, sonst kann ich mir echt nicht vorstellen wie man(n) sich das – mit der Geld vom Jobcenter noch leisten kann ":/

    Zitat

    Aber was denn nun, dann kannst dus also doch nicht, wegen deinen lastern,

    Das betrachte ich aber nicht als Lebensnotwendig. Hätte ich mehr Geld, hätte ich vielleicht ne Yacht. Man findet immer Wege sein Geld auszugeben.

    Zitat

    dann ist der Alkohol aber ziemlich billiger Fussel

    Yepp!

    Zitat

    und der Paysex auch nicht der Beste, sonst kann ich mir echt nicht vorstellen wie man(n) sich das – mit der Geld vom Jobcenter noch leisten kann

    Das steuerst du in dem du die Quantität niedrig hältst. Einmal/Monat für 80 kann schon Qualität sein.

    Zitat

    Da ich mich gut artikulieren kann und verständigen kann bekomm ich kein Betreuer.

    Hm, ist mir unverständlich, aber gut, dann ist es so. Ich kenne es anders, deshalb fragte ich. Es gibt ja nicht nur gesetzliche Betreuer.

    @ grauamsel und eule

    ich denke nicht, das Serenety die kurze Korrespondenz zwischen vanweiden und mir persönlich genommen hat , sind halt kurz von Thema abgekommen , kann passieren , sorry .


    Das man auch einen Betreuer bekommen kann , obwohl man sich zwar ausdrücken und artikulieren kann ,weiß ich. Warum das bei ihr anders sein soll ist mir schleierhaft .

    Guten Morgen ich war mal bei einer Einrichtung in der Stadt die anbot freiwillig Betreuung also von sozial pädagogen. Diese wird aber über den lvr fibanziert man muss ein hilfeplan erarbeiten dieser muss aber auch genehmigt werden weil er finanziert wird die pedagogen werden für die Fach stunden bezahlt. Ich musste mit meiner die für michzzuständig werden sollte pädagogin zu einem Gespräch dort mussten wir uns mit dem aufgestellten Plan begründen warum ich was und wie oft undwie viel hilfe aus dem sozial Bereich brauche.


    Mein Antrag wurde abgelehnt weil mein hilfebedarf nicht ausreichend war. Es muss eineggewisse Stunden Anzahl Pro Woche erforderlich sein aber die 20 bis 30 min. Pro Woche die ermittelt wurden reichten nicht aus. Mein hilfeplan wurde abgelehnt und die sozialPädagogin konnte mir somit nicht helfen.


    Aber die Haushaltshilfe die vom selben Träger kommt Die habe ich bekommen 1 mal die Woche 1,5 std. Ganz niedrig angesetzt macht diese hier alles sauber alle 3 monate macht sie nicht bei mir sauber weil ich da flur Woche hätte diemMacht sie dann stattdessen für mich.


    Es gäbe auch Integrations Hilfe zur Teilhabe am Leben aber die bekomme ich nicht da bei mir wohl nicht die Gefahr bestehe ohne diese zu Hause zu vereinsamen. Weil die Integrations hilfe eine Freizeit Assistents ist die als notwendige begleitperson dann mit einem raus geht usw.


    Ich kann nicht allein raus aber bekomne diese nicht. Ist eher für stark sozial benachteiligte vorgesehen. Die nie vor die Tür kämen wenn die Freizeit Assistent nicht währe...

    Danke das Forum kenne ich bin seid 2009 Mitglied.


    Auf viele meiner Fäden bekomme ich dort leider keine Antwort die bleiben quasi leer. Einige denken ich währe ein troll aufgrund meiner Forums Fragen. Bin dort nur noch selten.

    Super... Ein Mensch in Serenitys Lage schreibt über ihre finanziellen Sorgen und andere debattieren über Paysex und Alkohol und wie man sich das alles super vom hartzen leisten kann. :|N


    -


    Serenity, tolles Forum... Gibts dort keine Moderatoren, die zumindest auf Troll-Vorwürfe achten? Ich kenne ein Forum in dem jeder erst einmal bezichtigt ein Troll zu sein, weil es da ständig zu Neuanmeldungen kommt – ist für Neuuser natürlich super erstmal gleich seitenweise dumme Sprüche gedrückt zu bekommen und verdächtigt zu werden User XY zu sein. Hab mich da gleich wieder abgemeldet obwohl mich das Thema sehr interessiert hatte.