Wenn ein 3 Meter Baum und ein Bäumchen (nur) abgesägt werden müssen und für die Arbeit 5 Stunden verrechnet werden, finde ich das ganz schön happig. Für so was braucht man in der Regel inkl. Entsorgung, schätzungsweise an die 1 Stunde. Machten die 4 Stunden Pause?

    Der Preis geht m.E. vollkommen in Ordnung. Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben. Also obacht Leute: wenn Ihr Euer Weihnachtsbäumchen in den Garten der Großeltern pflanzt, wird das eines Tages richtig teuer!

    Zitat

    Haben deine Grosseltern sich bei dir über den hohen Preis beschwert oder warum mischt du dich da ein?

    Ja. Das über Ohr hauen bezog sich darauf, dass mein Opa leicht dement ist und meine Oma leider an diesem Tag noch einen Weg zu erledigen hatte, sodass der Opa allein war und ich daher das Gefühl hatte, sie haben ihn deshalb abgezockt und Sachen berechnet, die sie nicht berechnet hätten, wenn meine Oma dagewesen wäre.

    Zitat

    Kann man am Wochenende ja mal hinfahren und das selbst machen - mit ein paar Kumpels.

    Im Normalfall würde man es so machen, er hat aber schon geschrieben, dass er zu weit weg wohnt.


    Also : das bringt dann nichts, wenn man überhaupt die Entfernung nicht weiß.


    Wenn der TS tief im Süden wohnt und die Großeltern im hohen Norden, wo ist dann der Nutzen ?


    Nein, so wie ich das jetzt sehe haben wir alle viel zu wenig Detailwissen und einige offene Parameter bleiben im konkreten Fall, die man einfach wissen sollte - ansonsten ergehen wir uns nur in Spekulationen, die auf eigene Annahmen beruhen.

    NUTZEN


    Ich denke,das man durchaus die Großeltern mal wieder besucht,und dies mit dem Fällen der Bäume verbindet.


    Wahrscheinlich wäre da ein Spielraum von mehreren Wochen möglich. Und wenn das alles garnicht möglich ist,dann muß man eben in den Apfel beißen und das Geld ist halt anderweitig weg!!!

    Ja, grundsätzlich stimmt das ja alles und in einen sauren Apfel muss man meist beißen.


    Problem hier war halt, und der TS hat das auch geschrieben, dass seine Großeltern nicht länger warten wollten, bis es irgendjemand mal einrichten kann.