Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Und an urlaub haben wir nicht mal gedacht! im april 2008 haben mein mann und ich geheiratet, haben 1000€ geschenkt bekommen und sofort schulden gezahlt. im august wollten wir dann in den "urlaub" auf die insel rügen nach stralsund und es hat und bis januar 2009 verfolgt (raten abstottern, konto permanent überzogen wegen urlaub)


    das haben wir nicht mehr gemacht!!!


    dieses jahr wollen wir mit der deutschlandkarte an den geburtsort meines mannes fahren, dort ist seine oma begraben und es ist das letzte jahr wo man das grab besuchen kann, deshalb machen wir es, wir fahren ein tag hin, übernachten in einem hostel und fahren am nächsten tag zurück!

    Zitat

    Ich finde wenn man Hartz4 bezieht kann man halt kein Auto fahren

    Da ist dann aber das Problem - wie soll man sich ohne Auto bewerben? Klar, bewerben geht. Aber genommen wird man meist nicht, da man nicht mobil ist.


    (Ich rede von Gegenden mit schlechten Verkehrsanbindungen ;-) )

    Hartz IV Betroffene Wie lebt Ihr?

    Probier es doch aus! Nimm Dir 360 euro im Monat und bezahle davon: Kleidung, Putz und Waschmittel, Reperaturen oder Neuanschaffungen im Haushalt, Wasser und Strom, Telefon und Kabelanschluß, Praxisgebühr und Medikamente, evt. Versicherungen.


    Ein Auto, fals Du wieder arbeiten möchtest.


    Lebensmittel und Getränke, evt. Briefmarken für Bewerbungen, Parkplatzgebüren usw.


    An dieser Stelle höre ich einfach auf.:=o


    Ein tolles Leben!:|N:-/


    Einfach ausprobieren.:)z

    Zitat

    Auto, Urlaub, Fitnessstudio??

    Ich schrieb weder von Urlaub noch von Fitneßstudio. Ich sprach von Reisen, und nicht mal von Auslandsreisen. Mal übers Wochenende an die Ostsee, die ist nur gut 2 Stunden entfernt von hier - das wäre schon was! Da muß ich aber gewaltig rechnen, mich um zahlende Mitfahrer kümmern, oder am besten über Polen fahren, um dort zu tanken usw. und wehe ich habe eine Panne! Die Abschleppkosten würden sich auf die nächsten Monate vernichtend auswirken.


    Sport ist relativ billig, aber auch nicht kostenlos, will man sich nicht auf Liegestütze und Kochtopfheben beschränken. Ich betreibe z. B. Bogenschießen - das ist ohne Verein kaum zu realisieren.

    Zitat

    Hartz IV Betroffene Wie lebt Ihr?

    @franki01 ja sehr realistisch:-/ das ist nicht abwertend gemeint und ich bin die letzte die leute wegen armut ausgrenzt.


    mich interessiert es eben. falls es falsch rübergekommen ist.


    ich finde es erbärmlich vom staat und es ist eine zumutung! ich kann nicht verstehen, dass da keiner wach wird.


    jetzt sollen die krankenkassen auch noch teurer werden. ach was ag ich, ALLES wird ja immer teurer.


    selbst mit meinem geld hatte ich 2 jahre mal nur im minus gelebt.


    da brauch ich erst garnicht zu testen, wie es mit 360 euro im monat ist.


    gestern kam noch in den nachrichten, wie viele menschen auswandern, weil die sozialen bedingungen einfach besser sind. auf platz 1 war die schweiz. da gibts wohl die best bezahlten jobs.

    hallo zusammen


    vielleicht intresiert euch ja meine geschichte ich versuche sie auch kurz zu halten......


    5-16 jahre leistungssport mit kader förderung und hoffnung auf wm teilnahme,


    mit 16 im trainingslager erster bandscheibenvorfall


    17- 24 11 wirbelsäulenops mit versteifung der lws und teilen der hws


    mit 19 abitur im stehen geschrieben , letzte klausur vormittags mittags in die klinik am nächsten tag wieder eine op, abi schnitt 1,2


    vor ausbildung oder studium absprache mit ärzten was noch geht..... entscheidung zur ausbildung zur physiotherapeutin wegen der wechselnden arbeitsabläufe.


    im alter von 19-22 ausbildung zur physio, von drei jahren ausbildung 1,5 jahre durch krankheit verpasst, alles selber nachgelernt, wegen guter noten zulassung zum examen, durchschnitt 2,0


    danach 1 jahr keine stelle trotz über 300 bewerbungen, im januar 08 entlich eine teilzeitstelle.


    arbeit bis juni 08 dann rückenmarksentzündung, sofort krankenhaus kunstliches koma, nach 10 tagen krankheit fristlose kündigung.


    6 monate krankenhaus mit bisschen krankengeld und harz vier zuschuss.


    august 09 reha, beurteilung durch die rentenversicherung, VOLLE ERWERBSUNFÄHIGKEIT nun bin ich 25 und rentner.


    dadurch das ich die pflichtzeit bei der rentenversicherung nicht voll habe bekomme ich keine rente sondern ab jetzt grundsicherung ist das gleich wie HARZ VIER.


    ich darf nichts dazu verdienen, und muss mein leben jetzt gezwungenerweise von 350 euro leben. von diesen 350 euro gehen aber noch versicherungen wie haftpflicht, stromkosten, nahrungsmittel, 50% gez und und und runter.


    ok ich habe zum glück keine schulden, und ich bin ja auch froh das ich in deutschland lebe denn sonst könnte ich mich direckt vor den zug schmeissen, aber FAIR ist das alles nicht.ich habe immer um eine zukunft gekämpft, wäre sofort für eine umschulung betreit gewesen habe alles getan was ich tun konnte aber es war alles UMSONST!!!!


    ich habe keibn verständnis für leute die könnten aber zu faul sind wie ich sie oft beim amt erlebt habe, aber man darf nicht alle über einen kamm scheren!!!!!!!


    ich bin wie gesagt 25 und habe momentan keinen freund, es ist aber auch ganz schwer jemanden kennen zu lernen wenn man keinerlei geld hat um vor die tür zu gehen und ich spreche schon nicht von hohen ausgaben wie kino oder so was. aber es fehlt ja meistens das geld für kaffe und kuchen wie soll ich da einen disco abend finanzieren. HARZ VIER macht einsam denn auch meine freundinen haben nicht mehr alzu viel verständnis wenn ich wegen des geldes immer absagen muss, aber ich will mir auch nichts schenken lassen.


    ebenso muss man bedenken das ich zumindest meistens keinen euro übrig habe den ich sparen könnte füt geburtstage, weihnachten oder ähnliches. mein sofa ist mittlerweile 12 jahre alt ( hatte ich schon in meinem kinderzimmer) und hat einen langen riss im polster, aber ich kann mir einfach kein neues leisten und die arge nimmt sich nichts davon an da ein sofa ja nicht " lebenswichtig ist"


    also ich denke man kann einige monate von harz vier über die runden kommen aber auf dauer wird es sehr sehr sehr schwierig und spätestens wenn dinge kaputt gehen landet man schnell in den schulden.


    ich habe kein verständnis für diese regelung mit der rente denn ich werde nicht die einzige in ganz deutschland sein die durch schwere krankheit voll erwerbsunfähig sind aber noch keine 15 jahre gearbeitet haben.


    ein letzter satz gilt noch meiner psyche, einsam zu sein und ohne hoffnung auf besserung mit vielen finanziellen sorgen ist für die gesundheit sicherlich nicht fördernt!!!!:(v


    lieben gruss MILLA

    :°_ das tut mir leid Milla :°_ fühl dich mal gedrückt!


    Woher kommst du denn, aus welchem Bundesland? Darst du wirklich keinerlei Arbeit mehr für den Rest deines Lebens annehmen, darfst du nicht sitzen/ stehen? Das ist echt eine schwierige Situation... tut mir wirlich leid.


    Bekommst du denn keine Unterstützung von deinen Eltern?


    Alles Gute@:)

    Zitat

    Wie leben auch von Hartz4 und haben rund 2000€ monatlich zur Verfügung

    Zitat

    Man muss nur sich das Geld richtig einteilen und die Kohle nicht versaufen, dann klappts auch mit Hartz4

    wieviele personen seit ihr denn das ihr soviel geld bekommt???


    also ich kann mir nicht viel leisten u wir wirtschaften schon gut u saufen nicht oder sonstiges, daher find ich das ja hammerhart das ihr soviel geld bekommt u du auch noch stolz erzählst du kommst damit gut aus u wegen so leuten wie dir werden die anderen schlecht gemacht ist ja dann kein wunder wenn alle anderen denken harzis haben kein bock auf arbeit wenn so leute wie du rumpralen sie haben soviel geld u leben von hartz>:(

    Zitat

    Wie alt ist denn Dein Kind? Hast Du einen ausgelernten Beruf? Wäre es möglich, dass Dein Mann das Kind betreut und Du arbeiten gehst? So könnt ihr Euch doch beide bewerben und wer als erstes was bekommt, geht arbeiten? Also nicht bös gemeint, ist mir nur gerade in den Sinn gekommen.

    ja ich hab eine ausbildung zur Sozialbetreuerin gemacht u anschließend noch mein fachabi ich beginne aber ab September eine 2te ausbildung daher bleib ich noch die zeit zuhause mit dem kleinen;-)

    Zitat

    Viele Familien, gerade die mit Kindern und der Mann Alleinverdiener ist leben unter dem Hartz-4-Satz und wissen es nicht einmal!

    das ist ja das traurige heut zu tage u dann find ich das echt unverschämt das ein harz4-empänger ankommt u prallt damit das es sich mit harz 4 u 2000€ gut leben lässt>:(>:(>:( hab noch keinen harzi gehört das er soviel geld bekommen die meisten haben nicht genug zum leben

    @ ceterum censeo

    Wir sind 2 Erwachsene und 3 Kinder im Alter zwischen 11 und 5 Jahren.


    Bekommen 2000€ Hartz inkl. Kindergeld


    Davon 1000€ Rechnungen wie Miete, Strom, Gas und Telekom


    Bleiben 1000€ übrig


    100€ Vereinsgelder+ Taschengeld für die Kinder


    Bleiben 900€ übrig


    Davon finanzieren wir unseren Lebenunterhalt, Essen, Trinken, Kleidung, Hygieneartikel, Putzmittel etc


    Wöchentlich bemesse ich den Einkauf mit rund 150€ für oben genannte Dinge des alltäglichen Bedarfs. (ca 4€ pro person und Tag)


    Bleiben 300€ übrig


    Davon lege ich 80€ Monatlich weg für Kleidung und Schuhe welche wir 3 mal im Jahr neu kaufen.


    Bleiben 220€ übrig welche ich monatlich rein sparen kann.


    Ein Auto haben wir zwar nicht, jedoch wäre dieses auch noch zu finanzieren.


    Sparen kann ich abzüglich Weihnachten ca 2000€ im Jahr und für 1000€ fahren wir 5 auch Jährlich in den Urlaub.


    Ich weiss ja nicht wo manche Hartz4 ler ihre Kohle lassen.


    Also leben kann man dvon prima. Mal sehen wenn am 9.2. Das BVG entscheidet, dann gibts vielleicht sogar noch mehr.


    Ja Ihr könnt mich hassen, aber ich habe recht....es lohnt heut zu Tage nicht mehr zu arbeiten!

    Zitat

    Wie leben auch von Hartz4 und haben rund 2000€ monatlich zur Verfügung. Das Geld reicht dicke und ich muss nicht zu den Tafeln rennen oder in die Kleiderkammer gehen. Meine Kinder besuchen trotzdem Tanzschule und Karateverein und Kino können wir uns auch leisten.


    Man muss nur sich das Geld richtig einteilen und die Kohle nicht versaufen, dann klappts auch mit Hartz4 ]:D


    Karina_79

    Wenn ich sowas lese kriege ich nen Krampf.....


    Das mag ja sein, aber es gibt auch andere!


    Ich lebe mit meiner Tochter von ALG1 u. Wohngeld. Zusammen rd. 1050 Euro. Meine Wohnung kostet totzdem incl. allem 700 Euro im Monat und der Rest bleibt für essen, Auto, Tel. etc. Das ist ein totaler Spagat und das ist nicht grad angenehm. Einem Kind zu erklären- he, Du kannst jetzt Deinen Sport nicht mehr machen, aus nix ne anständige bzw. gesunde Mahlzeit zu bereiten, dem sozialen Leben abtrünnig zu werden - denn - mal eben nen Bier trinken gehen ist nicht mehr. Freunde einladen? Nee - geht auch nicht.


    Klar mag es Leute geben, denen es in so einer Situation gut geht - aber ist das wirklich die Masse? Ich glaube eher nicht. Der größte Teil der normalen Menschen ist doch beschämt darüber, sich vor einem Amt und dem Rest der Welt quasi nackig ausszuziehen.

    Zitat

    Ja Ihr könnt mich hassen, aber ich habe recht....es lohnt heut zu Tage nicht mehr zu arbeiten!

    ich find dich so witzig was lebst du nur deinen kindern vor das ist ja traurig also tolle erziehung "kinder ihr braucht später nicht arbeiten gehen ihr seht ja mama u papa bekommen hartz4 u wir leben doch prima, eine ausbildung braucht ihr auch nicht papastaat wird schon machen"


    pfui kann ich nur sagen für so eine einstellung das müsste man mal deinem zuständigen amt melden damit die euch mehr bewerbungsauflagen verpassen u gegebenfalls saktionieren>:(

    hallo


    also ich komme aus nrw, und was das arbeiten angeht gibt es da ein gesetz was sagt bekommt man die volle erwerbsminderung unter dem 30 lebensjahr darf man nichts dazu verdienen, zwischen dem 30-35 lebensjahr 160 euro und ab dem 35 lebensjahr 400 euro. aber auch nur in einem bereich der die erwerbsminderung zulässt. da ich aber in dem gutachten stehen hab ich darf nichts heben, nicht knien , bücken stehen oder länger als 12 minuten sitzen und keine arbeitsbelastung länger als 60 minuten am tag erfüllen.


    ja und somit ist es ganz schwierig da ich ja 25 bin hat sich das thema erledigt.


    was meine eltern angeht sag ich mal ist es auch nicht leicht. die sehen zum einen nur das sie 40000 euro für meine ausbildung gezahlt haben ( privatschule) und ich nicht in dem beruf arbeite!!!!! da gibt es eh schon vorwürfe dazu kommt auch das mein vater im letzten jahr selber in rente gegangen ist, meine ma als angestellte arbeitet und es nicht mehr so viel geld wie früher gibt.


    tja und somit ist die ganze situation sehr sehr schwer, ach so was ich vorher noch vergessen habe. ich finde es unverschämt wie manche arge mitarbeiter mit mir umgesprungen sind. ich sehe ganz normal aus bin gepflegt und habe meine unterlagen absolut gepflegt, sortiert und geordnet.


    wenn ich dann zu hören bekomme: WARUM SOLLTEN SIE NICHT MEHR ARBEITEN KÖNNEN????


    darauf ich: ich würde gerne aber die rentenversicherung hat das gutachten geschrieben.... ALSO DAFÜR GIBT ES KEINEN GRUND ES GIBT LEUTE IM ROLLSTUHL ODER IM KOMA DIE KÖNNEN NICHT MEHR ARBEITEN ABER SIE DOCH WOHL NICHT und das alles ohne das er mich oder meine geschichte kennt.


    ebenso hat es ca 6 monate gedauert bis die arge verstanden hat das ich nur 150 euro krankengeld bekommen habe und sie den rest bezuschussen müssen. wärend dieser zeit lag ich aber auf der intensiv bzw so im krankenhaus. hätten meine eltern da nicht die meite übernommen wäre ich wärend meines krankenhausaufenthaltes aus der wohnung geflogen.....


    danke erstmal


    lieben gruss

    Zitat

    Ich lebe mit meiner Tochter von ALG1 u. Wohngeld. Zusammen rd. 1050 Euro. Meine Wohnung kostet totzdem incl. allem 700 Euro im Monat

    Dann ist Deine Wohnung eindeutig zu teuer.


    Bleiben 350€ bei Dir über


    Macht rund 43€ pro Person und Woche zum leben


    Bei meiner Rechnung geht das aber auch für rund 4€ am Tag


    Ich koche jeden Tag ein frisches Mittagessen für 5€ (Fleisch ca. 3€ Kartoffel oder Nudeln, Reis und Gemüse 2€ Und das reicht für 5 Leute, das heisst pro Mittagessen 1€ pro Person


    Gut Du musst noch für ein Auto zahlen, jedoch wäre das bei 56€(für 2 Personen) die Woche für Lebenmittel etc. auch noch locker drinne. Denn dann bleiben Dir von Deinen 350€ noch 125€ über.

    @ angelJulie

    Zitat

    ich find dich so witzig was lebst du nur deinen kindern vor das ist ja traurig also tolle erziehung "kinder ihr braucht später nicht arbeiten gehen ihr seht ja mama u papa bekommen hartz4 u wir leben doch prima, eine ausbildung braucht ihr auch nicht papastaat wird schon machen"

    Ganz im Gegenteil, 2 meiner Kinder besuchen das Gymnasium und ich setze sehr auf die Bildung und Förderung meiner Kinder. Und da ich soviel Zeit habe, investiere ich diese auch in meine Kinder.

    Zitat

    pfui kann ich nur sagen für so eine einstellung das müsste man mal deinem zuständigen amt melden damit die euch mehr bewerbungsauflagen verpassen u gegebenfalls saktionieren >:(

    Meiner Bewerbungspflicht und Meldepflicht komme ich doch nach....also gibts auch nix zu sanktionieren ]:D

    Zitat

    ich habe kein verständnis für diese regelung mit der rente denn ich werde nicht die einzige in ganz deutschland sein die durch schwere krankheit voll erwerbsunfähig sind aber noch keine 15 jahre gearbeitet haben.

    Hi, ich bin auch EU Rentner, bekomme Rente obwohl ich keine 15 Jahre zusammen bekomme. Mir wurde gesagt das es nur auf die letzten 5 Jahre (vor Antragstellung) ankommt, davon muss man 3 Beitragsjahre haben. Am besten du hakst nochmal nach, vielleicht lässt sich ja noch was machen.


    Zur Rente darfst du auch was dazu verdienen, bei mir sinds bis 350,-E.


    Nur so aus Neugierde, was hast du für eine Sportart gemacht?


    Kenne übrigens einige in deiner Lage, wegen Krankheit ein Leben lang H4-Niveau, finde das auch echt schlimm.


    Viel Kraft für dich, du schaffst es. :)_:)*

    Es kann jeden treffen, niemand kann sich davon frei schreiben, niemals in eine solche Situation zukommen, wo er auf Hilfe vom Staat angewiesen ist. Dafür gibt es ja auch Hartz IV etc, damit man aufgefangen wird, doch wirklich reichen tut das leider meist nicht...


    Ich glaube dir gerne, dass dir viele mit Missmut entgegentreten... das ist unfähr :°_ aber eben wegen Leuten wie Karina erfahren sie halt auch viel negatives...


    Das rechtfertigt natürlich nicht, dass du da in irgendeiner Form angepampt wirst oder Rechenschaft ablegen musst! Das geht garnicht:|N Und es gibt leider aufm Amt auch ne Menge unfähiger Menschen, das ist leider so...

    @ Karina

    eigentlich ists garnicht der Buchstaben wert, die man hier über dich tippt.


    Menschen wie du sind Schmarotzer. Würden alle so denken, gäbe es kein Sozialsystem mehr>:(


    Setzt doch noch n paar Kinder mehr in die Welt, dann gibts noch extra Kohle oben drauf.


    Habe ausversehen heut Mittag den Fernseher angemacht... da kann man genug deiner Sorte sehen...


    Nur schade um deine Kinder, denn die sind unschuldig...:°(


    So, das reicht, meine Buchstaben sind zuende...

    Ich habe - als Studentin - für o.g. weniger als 300 Euro monatlich zur Verfügung :-/

    Zitat

    Briefmarken für Bewerbungen,

    Soweit ich weiß, bekommt man vom Arbeitsamt doch pro Bewerbung einen Zuschuss, selbst wenn die Bewerbung online versandt wurde?

    Zitat

    Ein tolles Leben!

    Haben andere Geringverdienende auch nicht :|N

    Zitat

    schick Essen gehen, Urlaub, Kino

    Kann ich auch nicht ständig :|N

    hallo also wenn ich das von karina lese denke ich manchmal das es familien mit mehreren kinder besser geht trotzdem könnte ich kotzen wenn ich es so lese ................sorry


    also wenn ich mir meine berechnungen ansehe dann ist es anders:


    ich habe 733 euro plus 30 euro mehbedarf wegen meiner behinderung


    davon 340 miete


    68 euro strom


    62 euro gas


    35 euro telefon und internet


    ca 50 euro fahrtkosten im monat


    dann habe ich einen behinderten begleit hund der aber nicht finantiert wird denn nur blinden hunde werden finanziert obwohl mein hund ungefähr die gleich ausbildung hat und für mich als teilweise rollstuhlfahrer sehr wichtig ist


    also ca 70 euro hund


    dann kommen noch ca 60 euro steuern,versicherung und so weiter dazu.


    das heisst ich habe also ca 60 euro im monat für nahrungsmittel, kleidung und anderes.


    das sind 2 euro am tag


    also ich sehe da wenig möglichkeiten........


    und genau so leute die hier schreiben wir haben 2000 euro und wir halten nichts vom arbeiten versauen den ruf aller anderen!!!!!!!!!!!!!!:(v

    @ Hagebutte87

    Ich habe nie behauptet das ich mich weigere zu arbeiten.

    Zitat

    Würden alle so denken, gäbe es kein Sozialsystem mehr >:(

    Na dann auf in die Pleite mit der BRD, denn Schuld sind doch jene die das Land regieren und nicht eine Mutter mit 3 Kindern die aufgrund dessen das sie Kinder hat keine Arbeit findet.

    Zitat

    Nur schade um deine Kinder, denn die sind unschuldig... :°(

    Schade um die Kinder, die täglich 8-9 Stunden in der Kita hocken müssen und nichts von Mama oder Papa haben. Ja lasst Eure Kinder mal von anderen erziehen, dann sind sie prima dankbar. aber ob sie dadurch bessere Menschen werden bezweifle ich.

    Zitat

    So, das reicht, meine Buchstaben sind zuende...

    Schade