stimmt man darf immer nur in den schuhen leben die nicht zu groß sind sonst hat man ein problem.... egal ob man nun 500 euro oder 5000 hat... ;-)


    meine fixkosten wenn ich mal alle vorsorgen und sparverträge so raus lasse liegen bei rund 800 euro ohne lebensmittel.... und ich glaub ich bin da noch recht "billig" im gegensatz zu vielen anderen.

    beetlejuice


    Kommt bei mir mit 2 Personen auch hin. ABer dann kannst Du Dir ja vorstellen, dass es echt Glücksache ist sie auf 700 zu bekommen.


    Zu mir sagte neulich Jemand: "Na ja, wenn Ihr eine kleinere Wohnung habt, spart Ihr ja noch Strom....." ;-D

    Isabell ich hab auch mal von 500 gelebt, hab drei jahre nur vom Bafög gelebt und in der ausbildung hatte ich 700 ohne das da miete bei war.... ist doch logisch das man seine Ausgaben auch dem verdienst anpasst... wer mehr hat gibt auch mehr aus... und das sollte er ja auch dürfen, ne?

    beetlejuice


    Klar. Als ich alleine war (laaaaaaaaaaaange ist's her ;-D), ging's auch zeitweise mit wesentlich weniger. Meine erste Wohnung hatte ich mit 350 DM festen Einkommen und einem unsicheren Kellnerjob.

    Zitat

    ist doch logisch das man seine Ausgaben auch dem verdienst anpasst... wer mehr hat gibt auch mehr aus... und das sollte er ja auch dürfen, ne?

    Natürlich ;-).


    Und ich gönne es Jedem von Herzen. @:)