Das ist eindeutig Sache des Betriebsrats


    - gerade wenn die anderen Kollegen auch solch ein Arbeitspensum haben.


    Meines Wissens liegt die gesetzlich erlaubte Wochenarbeitszeit bei 48 h/Woche.


    Bei LKW-Fahrern hat es gute Gründe, dass eine bestimmte Stundenanzahl nicht überschritten werden darf. Er würde eine Gefahr darstellen.


    Bei Angestellten sieht es nicht anders aus und deshalb gibt es diese Regelungen vom Gesetzgeber.


    Wenn du dir keine Unterstützung sucht, musst du es deinem Körper gegenüber verantworten, so einen Raubbau an ihm zu betreiben. Lang geht das sowieso nicht gut.


    Also handle oder mach deine eigenen Burn-Out-Erfahrungen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.