@ Blumenkind

    war nicht so gemeint, zumindest nicht böse.


    Tja ich werde wohl schon viele verschluckt haben. Wie ich schon mal schrieb hatte ih mal über 30 Zitterspinnen unter meinem Bett. Da wird wohl die eine oder andere in meinen Mund gekrabbelt sein. Da hat sie dann aber Selbstmord begangen. Unbewusst zerquetscht und gegessen, jamm jamm.


    Zum Glück hatte ich in meiner alten Wohnung nur diese Zitterspinnen. Die haben mir die dicken Hauswinkelspinnen ferngehalten und wir hatten dort wirklich nicht eine von diesen Monsterspinnen. Die haben unter meinem Bett aufgepasst.;-)

    Habe mal gegoogelt. Also auf dem Bild muss die Perspektive täuschen, sooo große Spinnen gibbets nich...


    Hier sind 2 Exemplare der größten Spinnenart (eine hat ein Bein verloren :°_)


    http://forum.diplopoda.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3339&h=5b38afc9cd8d90d88654a86096735d7424f67912&s=13478e891d3a9daa07692555d10765d842953a2f


    http://forum.diplopoda.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3338&h=29879514e89eac49749b28ef114d40235d70ccac


    die Spannweite soll so esstellergroß sein; das Tier kann auf Wasser laufen und jagt Fledermäuse.

    Zitat

    Wie ich schon mal schrieb hatte ih mal über 30 Zitterspinnen unter meinem Bett

    Also das wär mir dann aber schon zu viel :-o


    Wenn die sich da tummeln... neee... uaaah!

    Zitat

    das Tier kann auf Wasser laufen und jagt Fledermäuse.

    :-o Ganz schön faszinierend!


    Schade, dass ich sone Angst vor den Tieren hab :-(

    DummSchmarrer, hab mal im TV eine Sendung gesehen, da hatten die auch so riesen Viecher in der Wüste, das waren aber angeblich keinen Spinnen, sondern eine Skorpionart.


    Aber solche fleischfarbenen riesen Viecher gibts wohl tatsächlich :-o :-o


    Außer das war damals nur ein Joke, aber wieso sollten sie sowas bringen. Könnte mir gut vorstellen, dass es sowas geben sollte, warum auch nicht.


    50cm sind ja nicht soooo viel eigentlich für Dschungelverhältnisse oder Wüstenverhältnisse. Und dass die so hellbraun sind, passt ja auch, damit sie in der Wüste unentdeckt bleiben. Sollte man wirklich mal in einem Spinnenforum diskutieren. Aber ich hab immer keine Lust, mich überall extra zu registrieren, man ist eh schon in 1000 Foren angemeldet von denen man schon gar nicht mehr weiß :-/

    Zitat

    Aber bei uns? Da kann einem maximal eine schwarze Witwe begegnen. Deren Biss ist zwar nicht tödlich, aber extrem schmerzhaft.

    In Deutschland gibt es nicht nur die schwarze Witwe die beißen kann (unabhängig davon, dass zu deren Giftigkeit ja schon etwas gesagt wurde ;-) ). Die anderen Spinnies sind zwar nicht lebensgefährlich, können aber vergleichbar mit einem Wespenstich schmerzen, bin hin zu lokaler Schwellung, Übelkeit etc.


    Muss ich nicht haben, deshalb wird grundsätzlich alles, was stechen kann (Biene, Wespe, Spinne) aus meinem Zimmer entfernt.


    Getötet werden Insekten bei mir lediglich, wenn sie sich in den Kopf gesetzt haben bei mir zu nisten (da hilft raussetzen nämlich auch nichts mehr).

    hach, die guten alten spinnenviecher.


    mein ganzes leben plag ich mich jetzt schon mit dieser beschissenen angst vor den viechern rum.:-/


    vor ein paar tagen wollt ch morgens mein am abend gepacktes klamottenbündel vom boden nehmen und damit ins bad gehen,da läuft son mistding doch glatt von da runter.


    ich hab soooo geschrien, das alle wach wurden.:=o


    also ehrlich: hätt ich so ein viech im ausschnitt wäre ich vermutlich an panik gestorben. ich mein das ganz ernst.


    am schlimmsten ist der keller. unsere waschmaschine steht da unten. ratet mal, wer im herbst bei uns immer wäsche waschen muß.;-D (mein mann ist mittlerweile sehr genervt)


    und heut hab ich schon wieder 4 körbe wäsche...%-|


    und männe is nich da.... *heul*


    hoffentlich kommt heut n kumpel von meinem großen sohn (mein sohn kreischt selbst, wenn er eine sieht). die sind jetzt alle in dem alter, wo man sie wunderbar zum "mitmamadesfreundesindenkellergehenundnachspinnensuchendamitdieblödekuhwäschewaschenkann" mißbrauchen kann.;-D;-D;-D;-D

    Zitat

    am schlimmsten ist der keller. unsere waschmaschine steht da unten. ratet mal, wer im herbst bei uns immer wäsche waschen muß

    Ist ja irgendwie witzig, bei uns ist das genau dasselbe @:) Ich halte mich sowieso extrem ungern im Keller auf, aber im Herbst bringen mich da keine zehn Pferde runter *grusel*

    Zitat

    ekel....da geh ich nicht mehr allein ran dank euch

    Gut, das keiner was von den vielen eklicgen Hausstaubmilben erzählt hat, die zu Millionen in deiner Matratze leben.


    DIE sind eklig :-)


    http://www.pneumologe.de/Infos/Allergie/hausmilbe.htm