Ok ich hab den letzten Beitrag noch nicht gelesen gehabt :=o

    Zitat

    Dadurch, dass es sich um eine Warensendung handelt wird das auch nicht wie ein Päckchen zugestellt, also es muss keiner dafür unterschreiben, weil es nur in den Briefkasten geschmissen wird. Dadurch kann man auch nicht feststellen ob das Teil jemals zugestellt wurde oder was damit passiert ist.

    Ein Päckchen wird trotzdem auch nicht mit Unterschrift und pipapo zugestellt ;-D

    dummschmarrer: ja, der shop ist gewerblich


    Rutschie: Es handelt sich anscheinend um einen Luftpolsterumschlag.


    Wir haben hier leider auch oft Probleme was die Paket-/Postzustellung angeht, deswegen dachte ich erst, dass es mal wieder beim Nachbarn liegt. Das habe ich ja mittlerweile ausgeschlossen.


    Es kommt schon oft vor, dass hier Päckchen bei Nachbarn abgegeben werden ohne das eine Benachrichtigung in den Briefkasten geschmissen wird, dann geht die Nachforschung los was meistens sehr Zeitaufwändig und Nerven raubend ist.


    Allerdings ist mir das bisher mit jedem Paket Zustelldienst passiert außer bei UPS (was daran liegen mag, dass sie mich immer persönlich angetroffen haben) aber am schlimmsten ist definitiv das mit dem blauen Logo und dem H am Anfang ]:D