@ Mauma:

    es soll sowas wie ne 2. ausbildung geben... hab studiert und bin Kinderkrankenschwester... oh ja, das schließt sich nicht aus.... aber mein Leben tut hier glaub ich auch nichts zur sache.


    9-18 uhr? ok da werd ich als singel also in Zukunft verhungern... grins


    Bin jetzt unterwegs bis ca 18:30 uhr.. und nein keine Mittagspause zum einkaufen...

    @ Blackpearl:

    kommt drauf an was du schichtarbeit nennst, das klassische in drei schichten inkl Nacht wirds wirklich nicht in der Mehrheit geben, aber leute die früh und spät arbeiten und mal morgens um 10 anfangen und mal bis nach 20 uhr... die gibts wohl überall... sogar in Callcentern (denn die rufen wir ja auch gern nach der Arbeit noch an und nicht bei der Arbeit)...

    Zitat

    dafür seh ich auch wochenweise das tageslicht nicht...

    Wieso nicht? Du kannst doch am Nachmittag raus und denn Tag geniessen wärend die anderen Arbeiten.

    Zitat

    Ich finde es befremdlich, welch arrogante Bemerkungen bzgl. den Tätigkeiten einer Kassiererin gefallen sind :(v

    Finde ich auch. Ich bin nicht Du weil ich an der Kasse arbeite. Manchmal bin ich sogar Psychologe:-)

    Zitat

    9-18 uhr? ok da werd ich als singel also in Zukunft verhungern... grins


    Bin jetzt unterwegs bis ca 18:30 uhr.. und nein keine Mittagspause zum einkaufen...

    von 9-18 Uhr war hier niemals die Rede. ein Bäcker macht so gegen 6.00 auf, Lebensmittelläden zwischen 7 und 8 Uhr und schließen frühstens um 20. Uhr, viele erst um 22 uhr. In den großen Eikaufscentern sind die Geschäfte bis 20 oder 22 uhr auf. Da sollte es einem Single der um 18.30 Schluß hat gelingen nicht zu verhungern.


    Ich lese hier auch öfters dass eine Verkäuferin sich nicht so haben soll, denn es gibt ja für Schichtarbeit Freitzeitausgleich.


    Bekommt Ihr alle die so lange arbeiten müßt den denn nicht

     


    Und von den hier auch mehrmals erwähnten Eikäufen von Chips und Cola nach 22 oder 23 Uhr kann kein Eizelhändler leben uoder meint Ihr damit wird der Gross des Umsatzes gemacht, mit Sicherheit nicht


    Mir ging es um die Notwendigkeit die bestehenden Öffningszeiten von im Schnitt Mo bis Sa 7.00 bis 21.00


    noch weiter auszudehnen, und die besteht nicht, auch Menschen die Schicht arbeiten können es locker schaffen in diesem Zeitfenster einzukaufen.

    Zitat

    Die paar Schichtarbeiter rendieren überhaupt nicht.

    gerade Facharbeiter die in Schicht arbeiten sind eine gut verdienende Klientel und die kann sich kein Ladenbesitzer entgehen lassen nur mal so.


    Ich finde es immer gut, dass sich in Punkto Ladenschluss auch in Deutschland endlich etwas tut.

    Ich wollte mich gerne auch noch mal an alle diejenigen wenden, die meinen den Job einer Verkäuferin kann jeder erledigen :(v


    In meinem Berufsalltag komme ich automatisch mit vielen Menschen aus allen Klassen zusammen, und ich habe festgestellt dass diejenigen die wirklich etwas darstellen niemals herablassend oder arrogant sind, und auf andere herabschauen. Diese Menschen sind immer freundlich und zuvorkommend :)^

    Zitat

    Ich arbeite überigens von 8.50 Uhr bis 20.15 Uhr und kann meinen Einkauf in der Mittagspause oder Pause erledigen. èberhaupt kein Problem. Probier das mal.

    klar du lagerst dein Fleisch oder andere verderbliche Ware locker mal im Büro entweder du wohnst nah an deinem Büro oder du darfst deinen Einkauf dort lagern, dies kann aber nicht jeder. Im übrigen hat nicht jeder Lust seine Pause damit zu verbringen in den Laden zu hetzen einzukaufen und dann wieder zurück ins Büro zu rennen, ich nutze meine Pause lieber dafür wofür sie gedacht ist auszuruhen mit Kollegen zu reden.

    Zitat

    Im übrigen hat nicht jeder Lust seine Pause damit zu verbringen in den Laden zu hetzen einzukaufen und dann wieder zurück ins Büro zu rennen, ich nutze meine Pause lieber dafür wofür sie gedacht ist auszuruhen mit Kollegen zu reden.

    Komisch dass keiner darauf eingeht

    Alice

    Ich arbeite an der Front und sehe wer von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr noch an meine Kasse kommt. Das sind vielleicht 10 Leute. Mit nur einer Kasse. Am Tag haben wir 5 Kassen offen und immer was zu tuen. Ich denke nicht das die 10 Leute die neh Cola kaufen noch grossen Umsatz machen.

    Zitat

    Im übrigen hat nicht jeder Lust seine Pause damit zu verbringen in den Laden zu hetzen einzukaufen und dann wieder zurück ins Büro zu rennen, ich nutze meine Pause lieber dafür wofür sie gedacht ist auszuruhen mit Kollegen zu reden.

    Und ich darf das denn nicht alls Kassiererin? Nur Du weil du ja etwas besseres bist. Als ich doofe Kassiererin

    Zitat

    Ich arbeite an der Front und sehe wer von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr noch an meine Kasse kommt. Das sind vielleicht 10 Leute. Mit nur einer Kasse. Am Tag haben wir 5 Kassen offen und immer was zu tuen. Ich denke nicht das die 10 Leute die neh Cola kaufen noch grossen Umsatz machen.

    ich sehe das hier anders und ich kaufe durch aus zu diesen Zeiten ein und werde das auch nicht ändern, ich kaufe da meinen gesamten Wocheneinkauf ein und das ist nicht nur Cola. Ich sehe da mehr Leute auch ganze Familien mit vollen Einkaufswagen die vor und hinter mir stehen, hier sind es also mehr 10 Leute, die gerne auch mal in langen Schlangen an der Kasse stehen.