Hallo ich bin jetzt zu Hause , und mir ist biem Überfliegen dieser Satz aufgefallen

    Zitat

    DER KUNDE IST KÖNIG

    DAS ist er nicht. denn ein König hat Untertanen und ich bin keines Menschesn Untertan. :)z


    Ein Kunde hat das Recht vom Verkaufspesonal freundlich behandelt zu werden. Eine Verkäuferin sollte auf Kundenwünsche eingehen. Eine Verkäuferin soll aber auch ehrlich zum Kunden sein, das bedeutet für mich Beratung.


    Ich rate einem Kunden auch mal von einem bestimmten Kauf ab, Verkaufen bedeutet nicht um jeden Preis dem Kunden das Geld aus der Tasche zu locken. Natürlich lebt ein Eintelhändler vom Umsatz, langfristig gewinnt man aber Stammkunden, die gerne wiederkommen, wenn der Kunde merkt die Verkäuferin meint ehrlich was sie sagt.


    Aber umgekehrt erwarte ich von einem Kunden auch eine respektvolle Behandlung.


    Ich habe in meiner langjährigen Praxis auch schon oft sehr unverschämte Kunden erlebt, und dann nehme ich mir das Recht herraus diesen Kunden nicht weiter zu bedienen. Solches Vehalten erlebt man oft von Kunden die glauben der Kunde sei König.

    Zitat

    Aber ihr redet nicht viel miteinander.

    Oh doch! Ich würde sagen mehr als viele andere Paare

    Zitat

    Kassierer(innen) wird es eh bald immer weniger geben. In einigen Jahren gibt es nur noch Kassierautomaten, wo man dann nur sein Einkaufskorb draufstellt, per RFID wird dann die Korb ausgelesen und du darfst dann entsprechend zahlen.

    Dann werden viele Leute noch einsamer sein als Sie es Eh schon sind. Das zwischen Menschliche was viele meiner Kunden schätzen geht verloren. Und ältere Menschen werden leicht überfordert sein.

    Zitat

    Dann werden viele Leute noch einsamer sein als Sie es Eh schon sind. Das zwischen Menschliche was viele meiner Kunden schätzen geht verloren. Und ältere Menschen werden leicht überfordert sein.

    Aber diese Entwicklung wird sich nicht aufhalten lassen. Während der Hauptzeiten gibt es dann evtl. noch eine normale Kasse. Aber diese Automaten werden sich wohl durchsetzen. Schon alleine, weil diese sich recht schnell armotisiert haben.

    Zitat

    Dann werden viele Leute noch einsamer sein als Sie es Eh schon sind. Das zwischen Menschliche was viele meiner Kunden schätzen geht verloren. Und ältere Menschen werden leicht überfordert sein.

    du siehst die chancen nicht. ein größerer supermarkt hat ca 20 offene kassen, d.h. er kann 20 kassierer einsparen. er kann aber auch z.b. 5 verkaufsberater einführen, die dann sogar zeit für ein schwätzchen mit älteren leuten hätten, und würde immer noch personalkosten sparen.

    Bin jetzt etwas vom Thema abgekommen :-D


    Ich sehe den Kunden der Spätabends noch einkaufen kommt keineswegs als Störenfried oder Feind, und ich glaube jeder der seinen Beruf im Verkauf gerne macht hat nicht automatisch was gegen Spätkunden. @:)


    Aber warum wehrt sich das Verkaufspersonal so sehr gegen Öffnungszeiten nach 20.00 Uhr


    Ich denke das es daran liegt, das die Zeiten so klamm und heimlich immer weiter ausgedehnt werden, und dadurch keine entsprechenden Zulagen und keine vernünftige Regelung für Schichtarbeit getroffen wurden :(v


    Mich würde mal interessieren wie in anderen Berufen die im Schichtbetrieb arbeiten, Schichten gelegt werden, und ab wann es höhere Vergütungen für Spät bzw Nachtdienste gibt.


    Muss man nach eine Spätschicht am nächsten Morgen auch wieder Früh raus oder geht das Wochenweise.

    Zitat

    Ich denke das es daran liegt, das die Zeiten so klamm und heimlich immer weiter ausgedehnt werden, und dadurch keine entsprechenden Zulagen und keine vernünftige Regelung für Schichtarbeit getroffen wurden

    ja, diese trennung der diskussionspunkte hat a.fish schon paarmal verlangt/betont.

    Zitat

    FKKFanHH: das kann man bewerten wie man will, aber ich denke auch, dass die entwicklung in diese richtung geht. es findet an den supermarktkassen normalerweise keine "fachberatung" statt, so dass es viele sicherlich unpersönlich finden werden, aber sich daran gewöhnen können.

    im normalen Lebensmittel Markt brauche ich eigentlich keine Fachberatung, im Baumarkt sieht es da schon anders aus ;-) Ich denke die Verkäufer werde, dann mehr Zeit haben für Beratung, denn auch Dinge wie neue Ware bestellen wird zu nehmend von Computern erledigt werden. Ich könnte mir die Automaten auch als eine Art Express Kasse vorstellen. Irgendwo kam neulich eine Doku Soap ich glaube es war Kabel Eins und einer dieser begleiteten Auswanderer ging in den USA einkaufen dort gab es den Automaten schon.

    Zitat

    Ich könnte mir die Automaten auch als eine Art Express Kasse vorstellen. Irgendwo kam neulich eine Doku Soap ich glaube es war Kabel Eins und einer dieser begleiteten Auswanderer ging in den USA einkaufen dort gab es den Automaten schon.

    Die gibt es auch hier schon.


    Also zumindest ein REWE hat hier schon selbst Scanner Kassen wo nur noch eine Aufsicht für 6 Kassen dabei steht.

    Zitat

    Die gibt es auch hier schon.


    Also zumindest ein REWE hat hier schon selbst Scanner Kassen wo nur noch eine Aufsicht für 6 Kassen dabei steht.

    ich wohne in der Region Stuttgart und habe die hier noch nie gesehen :-o Ich bin zwar immer gerne freundlich zu den Kassiererinnen aber gerade wenn man es mal eilig hat, wären die Automaten schon nicht schlecht.